Freitag, 25. Januar 2019 19:24 Uhr

Kid Ink: Gelingt ihm mit diesem Track das Comeback?

Foto: FayesVision/WENN.com

Mit Songs wie „Show Me“, „Be Real“ oder auch „Body Language“ gemeinsam mit Usher und Tinashe lieferte Kid Ink (32) einen Hit nach dem anderen ab. Dann wurde es plötzlich ruhig um den Rapper. Ganz nach dem Motto: ‚Neues Jahr – Neues Glück‘ schickt er jetzt einen neuen Track ins Rennen.

Kid Ink: Gelingt ihm mit diesem Track das Comeback?

Foto: FayesVision/WENN.com

Noch im Dezember letzten Jahres veröffentlichte Kid Ink seine EP „Missed Calls“. Die 7-Tracks-umfassende Platte featured einige bekannte Kollegen des Rappers – darunter Lil Wayne, Saweetie und Rich The Kid.

„2018 war ein ruhiges Jahr“

„Do Me Wrong“ ist einer der Solo-Songs, zu dem diese Woche das brandneue Video erschien. 2018 legte Brian Todd Collins, wie der 32-Jährige bürgerlich heißt, bereits ein paar Stand-Alone-Singles vor, „Missed Calls“ ist allerdings das erste große Projekt seit 2017: “Ich freue mich das Jahr mit einem großen Knall zu beenden. Ich weiß, 2018 war ein sehr ruhiges Jahr von mir, deshalb wollte ich auch klar stellen, dass alles perfekt ist, wenn ich wieder durchstarte.“ Ob das sein nächster großer Hit ist, wird sich noch zeigen …

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren