KISS-Rocker Paul Stanley schon wieder mit Corona infiziert

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 28.12.2021, 19:47 Uhr

IMAGO / Gonzales Photo / Per Otto Oppi

KISS-Sänger Paul Stanley hat in Sachen Covid-19 kein Glück: Bereits zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit infizierte er sich mit dem Virus.

Bereits im August 2021 gab Rock-Legende Paul Stanley (69) bekannt, sich mit dem Covid-19-Virus infiziert zu haben. Nun hat er sich erneut mit dem Virus angesteckt – diesmal mit der Omicron-Variante!

Paul Stanley gibt Infektion bekannt

In einem Instagram-Post sprach der KISS-Chef über die Infektion. „Mein Omicron-Gesicht! Jawohl. Meine ganze Familie hat es. Ich bin müde und habe Schnupfen. Die meisten in meiner Familie haben absolut keine Symptome. Mach, was du willst. Ich bin so froh, dass ich geimpft bin“, schrieb er dazu. Glück im Unglück also!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Paul Stanley (@paulstanleylive)

Mehrere Konzerte abgesagt

Die Band hatte im August zunächst ein Konzert in Philadelphia abgesagt — musste dann aber weitere Termine verschieben, nachdem sich Stanleys Kollege, Bassist und Sänger Gene Simmons (72) ebenfalls mit Corona infizierte. Der Band wurde zu lasches Corona-Management im eigenen Tourtross vorgeworfen — nachdem Oktober 2021 der langjährige Gitarrentechniker der Band an dem Virus starb. Die Band wies das damals mit einem Statement zurück: „Jeder auf der gesamten Tournee, sowohl die Band als auch die Crew, sind vollständig geimpft“, hieß es darin. „Die Band und ihre Crew haben unabhängig voneinander in einer Blase gearbeitet, um jeden so gut wie möglich bei jeder Show und zwischen den Shows zu schützen. Die Tournee hat auch einen COVID-Sicherheitsprotokollbeauftragten in Vollzeit, der sicherstellt, dass alle CDC-Richtlinien genau befolgt werden.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Paul Stanley (@paulstanleylive)

Kritik wegen fehlender Maske

Stanley stand erneut im Kreuzfeuer der Kritik, nachdem er sich kurz nach seiner Diagnose ohne Maske in der Öffentlichkeit zeigte. Impfgegner sind KISS indes definitiv keine. Gene Simmons erklärte sogar Impfgegner zu Feinden: „Wenn du bereit bist, ungeimpft unter uns zu wandeln, bist du ein Feind“, so der nie um kontroverse Äußerungen verlegende Musiker.