Mittwoch, 9. Mai 2018 22:09 Uhr

Klan mit „Keine Zeit“: Hier ist die Hymne zur Entschleunigung

Neues aus unserer Newcomer-Abteilung! Nachdem sich Klan mit ihrer Debütsingle Lang lebe die Liebe der Musikwelt vorgestellt haben, legen die Brüder aus Berlin nun zweifach nach: Mit der Doppelsingle „Tropfen“ und „Keine Zeit“ machen sie neugierig auf ihr Debütalbum „Wann hast du Zeit?“, das am 12. Oktober erscheint.

Klan mit "Keine Zeit": Hier ist die Hymne zur Entschleunigung

Foto: Dorothea Dittrich

Musikalisch und inhaltlich bilden „Tropfen“ und „Keine Zeit“ den Rahmen innerhalb dessen Michael und Stefan ihr Klan -Universum aufspannen: es ist der erste und der letzte Song, den sie für ihr Album geschrieben haben und mit denen sie sich zwischen elektronischem und akustischem Sound, zwischen persönlichen und gesellschaftskritischen Inhalten positionieren.

Es geht auch langsamer

Die beiden Singles passen in ihrer Gegensätzlichkeit gut zu den Brüdern – im Video zu „Tropfen“ wird das einmal mehr sichtbar: da ist Stefan, der im Hintergrund die Fäden – oder in diesem Fall den Controller einer Drohne – in der Hand hält, während Michael agil und spielerisch neues Land erkundet. Am Ende finden sie aber doch wieder zusammen, die beiden Gegenspieler.

Klan mit "Keine Zeit": Hier ist die Hymne zur Entschleunigung

Foto: Warner Music

Nun gibt es ebenfalls ein selfmade Video zur Single „Keine Zeit“ – das nicht nur mit unseren Sehgewohnheiten bricht (da es nicht wie gewohnt sehr schnell abläuft, sondern sich bewusst langsame Sequenzen mit regulären Bildgeschwindigkeiten abwechseln) sondern auch zur bewussten Entschleunigung und Achtsamkeit aufruft.

„Immer auf dem Weg, immer viel zu spät. Immer kurz vor zwölf, immer viel zu schnell. Immer zu erreichen, immer auf den Beinen“ heißt es dort und entspricht somit dem heutigen Zeitgeist, bei dem jeder immer mehr Aufgaben in immer weniger Zeit erledigen will (oder muss).

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren