Sonntag, 25. August 2019 19:40 Uhr

Kraftklub: Sänger Felix Kummer will aus Chemnitz wegziehen?

Foto: Youtube/Kraftklub

Sein Herz schlug bislang für Chemnitz. Aber für Kraftklub-Sänger Felix Kummer (30) gibt es halt Grenzen.  Die sind womöglich bald überschritten.

Der Frontmann der Chemnitzer Band sieht Berlin als neue mögliche Heimat, sollte die AfD nach der Landtagswahl in Sachsen am 1. September an einer Regierung beteiligt sein.

Dann geht’s nach Berlin

„Wenn die AfD hier wirklich in die Landesregierung kommt, dann bin ich wahrscheinlich weg von hier. Dann schmeiß ich all meinen Chemnitz-Lokalpatriotismus über Bord, geh nach Berlin und gentrifiziere schön was weg“, sagte Kummer dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Die Sachsen gehen am 1. September an die Wahlurnen.

Kraftklub: Sänger Felix Kummer will aus Chemnitz wegziehen?

Felix Brummer live auf dem Kosmonaut Festival am Stausee Oberrabenstein im Juli. Foto: imago images / Future Image

Kraftklub machte im vergangenen Jahr gemeinsam mit anderen Musikern in Chemnitz beim Gratis-Konzert #wirsindmehr mit 65.000 Besuchern gegen Rechts mobil. Es war eine Reaktion auf rechte Demonstrationen und fremdenfeindliche Übergriffe in der Stadt, nachdem ein 35-jähriger Deutscher am Rande des Stadtfestes erstochen worden war.

Neues Video, erstes Soloalbum

Nach zahlreichen Feature Auftritten erschien mit „9010“ kürzlich die erste Solo-Single als Kummer. Am Freitag folgte der neue Song  „Nicht die Musik“, in dem sich sein Body einer bemerkenswerten Transformation unterzieht. Hintergrund: in dem Song macht er sich pointiert über das engstirnige Weltbild und das Body-Geprotze der hiesigen Rapper-Szene, insbesondere von Kollegah & Co. lustig!

Sein erstes Soloalbum „Kiox“ soll am 11. Oktober erscheinen. Das Album wird es auf CD und Vinyl ausschließlich an einem Wochenende in dem extra entstandenen Plattenladen „Kiox“ in Chemnitz zu kaufen geben.

Kummer weiter: „Am 11. Oktober ist große Eröffnung! Allerdings geht der Mietvertrag für die Räume nur bis zum 13.10., danach schließt KIOX Tonträger. Anders gesagt: Der Laden hat genau EIN Wochenende im Oktober auf. Drei Tage lang, vom 11. bis 13.10.“

Kraftklub: Sänger Felix Kummer will aus Chemnitz wegziehen?

Foto: Philip Gladsome

Und was hat es mit dem kryptischen Albumtitel auf sich? Dazu sagte Felix: „‚KIOX‘ ist der Ort, an dem ich große Teile meiner Kindheit verbracht habe und zum ersten Mal bewusst mit Musik in Berührung kam: der frühere Plattenladen meines Vaters.“ (dpa/KT)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren