10.04.2020 10:20 Uhr

Kündigt Liam Payne hier große One-Direction-Reunion an?

imago images / Future Image

Laut Liam Payne könnten One Direction ihr zehnjähriges Jubiläum im Juli feiern. Der ‚Bedroom Floor‘-Interpret hat bestätigt, dass die Boyband, die neben ihm auch aus Harry Styles, Niall Horan und Louis Tomlinson besteht, bereits darüber spricht, wie man den Geburtstag der Gruppe entsprechend feiern kann.

Details wollte der Musiker allerdings nicht verraten. Im Interview mit der britischen ‚Sun‘ erklärt er: „Unser zehnjähriges Jubiläum steht an, also haben wir in den letzten Wochen gesprochen, das war wirklich schön.“

Pssst, noch ist alles geheim!

Und weiter: „Die Stimmen der Leute zu hören und das alte Material zu sehen und noch andere Sachen, die wir schon lange nicht mehr oder noch nie gesehen haben, das war wirklich interessant. Zur Zeit weiß ich nicht, was ich darüber sagen darf.“

Allerdings scheinen die Teenie-Schwärme auf Hochtouren an ihren Jubiläumsaktionen zu arbeiten, wie Liam im Gespräch weiter andeutete. Außerdem scheint die gemeinsame Zeit auch für die Freundschaften der Jungs von Vorteil zu sein.

Er erzählt: „Es gibt eine Menge Dinge, an denen wir arbeiten und die wir realisieren wollen und die Leute schicken Emails weiter. Aber vor allen Dingen war das eine Zeit für uns, um uns wieder zu sehen.“

Den Megaerfolg von One Direction findet Liam immer noch unglaublich. „Es ist verrückt, wirklich“, erklärt er, „Ich kann es immer noch nicht glauben, ich fühle mich immer noch so, als hätte ich keine Ahnung, was ich tue.“

Das könnte Euch auch interessieren