21.02.2020 17:44 Uhr

Kylie Minogue ist wieder im Studio

imago images / ZUMA Press

Die Zeit ihrer großten Hits ist längst vorbei: Kylie Minogue arbeitet mit der Girlsgroup Little Mix an neuer Musik. Die 51-jährige Sängerin tat sich mit Songwriterin Maegan Cottone zusammen, die einige der besten Songs der Mädchenband schrieb.

Zu den Liedern, die Cottone für Little Mix kreierte, gehören unter anderem die Tracks ‚Move‘, ‚Salute‘ und ‚Only You‘. Nach Informationen der Briten-Zeitung ‚The Sun‘ sollen Kylie, Maegan und der Musikproduzent Sky Adams in dieser Woche ins Studio gegangen sein, um an neuem Material zu arbeiten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kylie Minogue (@kylieminogue) am Feb 2, 2020 um 12:49 PST

Sie nahm sich eine Auszeit

Ende letzten Jahres enthüllte Kylie, dass sie nach einer Pause an neuer Musik arbeiten wird. In einem Interview mit ‚pressparty.com‘ hatte die berühmte Blondine erklärt: „Eine Pause wird mir auf jeden Fall gut tun! Danach werde ich hauptsächlich schreiben und Vorbereitungen für das neue Album treffen.”

Die ‚I Should Be So Lucky‘-Sängerin würde es gut finden, zu ihrem alten Sound zurückzukehren, indem sie mit dem ‚Uptown Funk‘-Musikproduzenten Mark Ronson zusammenarbeitet. Die ‚Love At First Sight‘-Künstlerin wünscht es sich auch, erneut mit dem DJ Calvin Harris zu kollaborieren.

Minogues letztes Album „Golden“ erschien 2018.