02.05.2019 18:53 Uhr

Kylie Minogue will mit einem Disco-Pop-Album zurückkehren

Celebrities arrive to attend Dolly Parton’s 9 to 5 The Musical Featuring: Kylie Minogue Where: London, United Kingdom When: 17 Feb 2019 Credit: Phil Lewis/WENN.com

Briten-Popstar Kylie Minogue denkt darüber nach, ihre berühmten goldenen Hotpants bei ihrem Glastonbury-Legends-Set zu tragen. Und ins Studio geht sie auch bald.

Kylie Minogue will mit einem Disco-Pop-Album zurückkehren

Foto: Phil Lewis/WENN.com

Die ‚Can’t Get You Out of My Head‘-Hitsängerin freut sich darauf, nächsten Monat beim ikonischen Musikfestival zu performen und wurde von ihren Fans dazu angespornt, doch bitte das Statement-Kleidungsstück aus dem Video „Spinning Around“ zu tragen. Auf die Frage, ob sie ihre berühmten Hotpants tragen wird, sagte sie: „Daran hatte ich gar nicht gedacht. Krass, ich weiß es nicht. Ihr habt echt etwas ins Rollen gebracht, an das ich nicht gedacht hatte. Ich denke nicht, dass sie denselben Einfluss haben, den sie 2000 hatten… Lasst es uns probieren und hoffen, dass viele die Hotpants anziehen. Das wäre super. Die Sonne wird scheinen, deshalb werden sie glänzen.“

Bald wieder im Studio

Und Kylie hat zugegeben, dass sie ständig an ihre Setlist denkt. Sie fügte hinzu: „In einem Teil meines Gehirns ist das alles, an das ich denke. Es ist mir so wichtig, dass es sehr emotional sein wird. Ich kann es nicht in Worte fassen, wie ich es mir vorstelle, außer, dass ich hoffe, dass es ein riesiges Singalong werden wird und wir in Erinnerungen schwelgen können.“

Kylie denkt auch, dass ihre Glastonbury-Performance für sie ein wichtiger „Punkt sein wird“, und dass sie sich darauf freut, wieder ins Studio zu gehen. Der ‚The Sun‘ erzählte sie weiter: „Ich denke, das wird echt ein wichtiger Zeitpunkt sein und dann freue ich mich darauf, neu anzufangen und zurück ins Studio zu gehen. Ich freue mich darauf, ein Disko-Pop Album zu machen. In die Richtung würde ich gehen.“