Montag, 29. Juli 2013 01:20 Uhr

Lady Gaga meldet sich als Clown mit der Single „Applause“ zurück

Lady Gaga ist auf Twitter zurück. Pünktlich zu ihrem Comeback gibt es nun fast täglich Neues.

Lady-Gaga-Artwork-Applause

Nun veröffentlichte die New Yorker Musikerin ein neues Nacktfoto auf der Social-Media-Plattform und meldet sich bei ihren Fans wieder zurück. Auf einem Foto, welches sie dazu postete, hockt Gaga nackt in einem Sessel, der aus Computerplatinen zusammengebaut ist.

Die Sängerin bestätigte nun auch offiziell, dass die erste Single aus dem neuen Album ‚Artpop‘ – wie berichtet – ‚Applause‘ heißen wird.

„Die erste Single von Artpop erscheint am 19. August“, postete die 27-jährige. Soeben wurde auch des Cover-Artwork für die Single veröffentlicht, dass die beiden niederländischen Modefotografen Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin geschossen haben. Darauf ist Gaga als Clown zu sehen mit einem Pierrot-esquen Gesicht voller kunstvoll verschmierter Farbe.

Das Video dazu wurde vor einer Woche in Los Angeles aufgenommen. Die Musik schrieb die Sängerin zusammen mit DJ White Shadow aus Chicago.

Gaga wählte das Cover-Bild aus dem Videodreh, weil sie dachte, es zeige eine andere Seite von ihren Auftritten. Einen verwundbaren Teil, den die Öffentlichkeit nicht oft zu sehen bekommt. Dazu sagte sie gegenüber der Style-Seite WWD: „Es ist das Ende des Abends nach der Show. Wenn ich es anschaue, sehe ich, dass es eine Sehnsucht nach dem Applaus ist.“

Wohin die Reise musikalisch geht, hat Gaga allerdings NOCH nicht verraten.

Lady-Gaga-neue-Single-Applause

Ihr Bühnen-Comeback gibt die Popdiva am 25. August bei den MTV Video Music Awards (VMA), ihr erster Auftritt nach der sechsmonatigen Zwangs-Pause wegen ihrer Hüftoperation.

Inzwischen sickern im Internet auch einine Songs durch, über die spekuliert wird, dass sie von dem neuen Album sein könnten. Nach einem Track namens ‚Burqa‘ tauchte nun ein Song mit dem Titel ‚Posh life‘ auf, ein Demo für das neue Greatest-Hits-Album der US-Kult-Girlgroup TLC.

Fast 40 Millionen Follower verfolgen die News von Gaga auf Twitter. Kürzlich hatte sie sich von der Seite für eine Pause verabschiedet.

Fotos: Twitter

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren