Donnerstag, 26. März 2009 15:36 Uhr

Lady GaGa: Schon Gold für „Poker Face“ und ihr Album „The Fame“

Die putzige erobert die Charts offenbar ohne jeden Widerstand rund um den Globus und steht mit ihrer Single „Poker Face“  seit Wochen auf Platz 1 der Media Control Charts! Das Debütalbum „The Fame“ kletterte bis auf Platz 2 und auch die erste Single „Just Dance“ schoss wieder nach oben und steht auf Platz 10! Lady GaGa, die gerade mit der Berliner Band Cinema Bizarre auf großer Headliner-Tour durch die USA unterwegs ist und am 18. April im deutschen Fernsehen bei „Schlag den Raab“ zu sehen sein wird, darf sich jetzt über doppeltes Edelmetall freuen: „Poker Face“ und das Album „The Fame“ erreichten Goldstatus!


Seit Wochen begeistert die New Yorker Szene- und Style-Queen das Publikum, tourte mit den Pussycat Dolls durch Europa, wird vom Promi-Blogger von der ersten Stunde an als „besser als Madonna“ vergöttert und legte mit „Just Dance“ in den USA und Großbritannien einen Nummer-Eins-Hit vor! Bei uns klettert der Song aus Lady GaGas Debütalbum „The Fame“ auf Platz#10 und gesellt sich zu ihrer aktuellen Nr.1 – der neuen Single „Poker Face“!

Während Lady GaGa in den USA gerade mit ihrer heißen Show die Hallen zum Beben und das Publikum zum Abfeiern bringt, holt die 22-jährige bei uns doppeltes Gold: Für ihre Single „Poker Face“ und ihr Album „The Fame“!
Ihre Erfolgsgeschichte erscheint wie ein schrill-glamouröses, ultramodernes Pop-Märchen: Zunächst Songwriterin – u.a. für Pussycat Dolls und andere Größen, dann Szene-Göttin von New York, dadurch bald ein schillerndes Gesamtkunstwerk mit Ironie und schließlich DIE Pop-Sensation des Jahres, die perfekt gestylt, aber bevorzugt ohne Hose vor die Paparazzi tritt: „Ich mag Hosen einfach nicht. Egal wie kalt es ist. Meine Großmutter kann sehr schlecht sehen, sie sieht eigentlich nur noch Helles und Konturen. Das heißt: Je mehr Haut von mir zu sehen ist, desto besser kann sie mich wahrnehmen. Naja…Und ich mag einfach keine Hosen.“ Ob mit oder ohne Beinkleid – Lady GaGa ist weiterhin auf der Überholspur: ihren nächsten Boxenstop in Deutschland wird sie am 18.04. bei „Schlag den Raab“ auf Pro7 mit einer ihrer extravaganten Performances einlegen!

Fotos: Universal

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren