Donnerstag, 24. Januar 2019 21:48 Uhr

Lauren Jauregui: Jetzt greift auch das dritte Ex-Fifth-Harmony-Girl an

Nachdem die Girlgroup Fifth Harmony nach dem Ausstieg von Camila Cabello (21) nach und nach auseinanderfiel und einzelne Mitglieder seitdem solo ziemlich erfolgreich sind, versucht es nun auch mit Lauren auch das Dritte Ex-Girl alleine in den Charts.

Lauren Jauregui: Jetzt greift auch das dritte Ex-Fifth Harmony-Girl an

Foto: Sony Music

Als Mitglied der US-Girlgroup Fifth Harmony war Lauren Jauregui an mehreren Multiplatin-Hits (u.a. „Worth It“, „Work From Home“) und drei Alben beteiligt, die sich weltweit mehr als eine halbe Millionen Mal verkauften.

Es wird nichts dem Zufall überlassen

Ihre Songs wurden mehr als 1,6 Milliarden Mal gestreamt. Nach Kollaborationen mit Ty Dolla $ign, Steve Aoki und Marian Hill veröffentlichte die 22-jährige US-Sängerin im Oktober 2018 ihre erste Solo-Single „Expectations“, die weltweit mehr als zwanzig Millionen Streams und zehn Millionen Video-Views verzeichnete.

Das Interesse von Fans und Medien war immens: sie bestritt eine Support-Tour durch Südamerika im Vorprogramm von Halsey und die Magazine Nylon, Galore, King Kong Magazine und Coup de Main machten Lauren zum Titelthema. Nun veröffentlicht die Sängerin, Songwriterin und Aktivistin ihre mit Spannung erwartete zweite Single „More Than That“. Produziert wurde der Song von Murda Beatz, der schon Größen wie Drake, French Montana, Gucci Mane Hits auf die Körper zimmerte.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren