13.02.2019 08:07 Uhr

Lena Meyer-Landrut: So geht es ihr nach der Trennung

German music TV show 'The Dome' at Koenig-Pilsener-Arena. Featuring: Lena Meyer-Landrut Where: Oberhausen, Germany When: 30 Nov 2018 Credit: WENN.com

Lena Meyer-Landrut will einen Neuanfang wagen. Die ehemalige ESC-Gewinnerin lässt das letzte Jahr wohl gerne endlich hinter sich, denn sowohl privat als auch beruflich hatte Lena einiges zu verarbeiten.

Lena Meyer-Landrut: So geht es ihr nach der Trennung

Foto: WENN.com

Zunächst war da die Trennung von ihrer Jugendliebe Max, mit dem die Musikerin laut ‚VIP.de‘ ganze acht Jahre lang liiert gewesen sein soll. Auch musikalisch lief es nicht unbedingt gut für Lena – es fiel ihr schwer, einen Song auf’s Papier zu bringen. Dazu kamen noch Internet-Trolls, die die angeschlagene Sängerin zu ihrem Opfer machten. Doch Lena ließ sich nicht unterkriegen und will nun wieder neu durchstarten! Wie sie das geschafft hat?

„Eine total wichtige und schöne Zeit“

Die Influencerin hat sich konzentriert, um zu ihrer Mitte zurückzufinden und innere Balance äußerem Chaos entgegen zu stellen, wie sie im RTL-Interview erklärt. „Ich habe alle Ablenkungen ausgeschaltet. Ich bin nicht mehr auf Events gegangen, habe (einen) Social Media-Shutdown gemacht, habe das Land verlassen. […] Einmal alles (auf) Stopp und mich nur auf mich konzentriert. Und das ausgehalten, mich mit mir selber zu beschäftigen“, sagt Lena dem Fernsehsender im Gespräch.

Schon Ende letzten Jahres hatte der ehemalige Raab-Spross erklärt, dass zwischenzeitliche Auszeiten dringend nötig sind, um zu sich selbst zu finden. Damals sagte Lena: „Das war für mich eine total wichtige und schöne Zeit, wo ich einfach über ganz, ganz viele Themen auch mal wirklich nachdenken konnte.“