Donnerstag, 24. Januar 2019 16:53 Uhr

Lena Meyer-Landrut wieder beim ESC dabei

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Lena Meyer-Landrut wird beim ESC-Vorentscheid ‚Unser Lied für Israel‘ auftreten. Die 27-Jährige, die bereits einmal den Eurovision Song Contest im Jahr 2010 gewann, wird in der Vorentscheid-Show ‚Unser Lied für Isarel‘ als Gast auftreten und einen Song ihres neuen Albums performen.

Lena Meyer-Landrut wieder beim ESC dabei

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Neben der Sängerin werden auch Michael Schulte, Revolverheld und als Star-Gast Udo Lindenberg in der Show zu sehen sein und während der Voting-Phasen des deutschen ESC-Vorentscheids ihre Hits zum Besten geben. In der TV-Show entscheidet sich am Freitag (25. Februar) wer Deutschland dann im Mai beim ESC 2019 vertreten wird.

Live am 18. Mai

Zur Auswahl stehen Aly Ryan, BB Thomaz, lilly among clouds, Linus Bruhn, Gregor Hägele, das Duo Sisters oder Makeda. Durch die Sendung führen werden die beliebte TV-Moderatorin Barbara Schöneberger und die ARD Nachrichtensprecherin Linda Zervakis.

Das Erste, ONE und die Deutsche Welle übertragen ab 20.15 Uhr live aus Berlin und das Finale des Eurovision Song Contests wird am Sonnabend, 18. Mai, ab 21.00 Uhr live aus Tel Aviv im Ersten zu sehen sein.

Das könnte Euch auch interessieren