Montag, 22. Februar 2010 11:55 Uhr

Leona Lewis geht mit der Welt aus „Avatar“ auf Tour

Die britische Popsängerin Leona Lewis will mit ihrer nächsten Tournee ihr Publikum in „eine andere Welt“ versetzen. Kulissen, Kostüme und Choreographie sollen von James Camerons Science Fiction-Epos ‚Avatar‘ inspiriert sein. Lewis sagte dem ‚Daily Star‘ dazu: „‚Avatar‘ hat mich inspiriert und ich will die Show auf jeden Fall sehr stimmungsvoll machen… Vielleicht werdet ihr mich auch über die Bühne fliegen sehen. Ich habe keine Höhenangst. Ich will, dass die Leute sehen, dass die Show mich repräsentiert, daher bin ich in jeden Teil davon involviert – sogar die Beleuchtung und die Fanartikel. Ich will meinen Fans etwas ganz Besonderes geben, daher versuche ich, etwas zu schaffen, das noch nie zuvor jemand gemacht hat. Die Inszenierung ist sehr feminin, aber ungewöhnlich. Wir versuchen beinahe, eine andere Welt zu schaffen, und bauen verschiedene Stimmungen in das Set ein.“
Lewis‘ Tournee beginnt am 28. Mai in Sheffield/England. Am 5 März erscheint ihr neues Album ‚Echo‘.

827988-28899I18365

88697588222

Fotos: SonyMusic

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren