Dienstag, 13. August 2019 21:54 Uhr

Lewis Hamilton „fühlt sich bereit, als Sänger durchzustarten“

Foto: imago images / Laci Perenyi

Lewis Hamilton hat bereits einen prominenten Fan seiner Musik. Der Formel 1-Champion hat neben dem Rennfahren eine zweite große Leidenschaft. Wenn er nicht gerade auf der Rennstrecke Vollgas gibt, steht er im Studio und arbeitet zusammen mit Stars wie Drake, Frank Ocean und Jess Glynne an Musik.

Lewis Hamilton "fühlt sich bereit als Sänger durchzustarten"

Foto: imago images / Laci Perenyi

Einer, der bereits jetzt ein großer Bewunderer von Lewis‘ künstlerischen Werken ist, ist Rudimental-Star DJ Locksmith. „Ich erinnere mich daran, mit Lewis Hamilton über seine Musik-Karriere geredet zu haben. Er ist ständig im Studio. Ich habe ein paar seiner Songs gehört. Er ist richtig, richtig gut und außerdem sehr, sehr talentiert. Er ist ein wirklich großer Musikfan. Ich erinnere mich, wie Lewis mit uns über die Musik-Szene geredet hat.“

Er will durchstarten

Lewis Hamilton sei ein richtiger „Fachmann im Studio“, lobt Locksmith. Mit seiner Zweitkarriere verfolge Lewis einen „guten Ruhestandplan“, ist sich der ‚These Days‘-Interpret sicher. Letztes Jahr nahm der 34-Jährige einen Song mit Christina Aguilera auf, allerdings unter dem Pseudonym XNDA. Ein Insider verriet gegenüber ‚The Sun Bizarre‘: „Lewis hat immer mal wieder online seinen Gesang angekündigt, aber das ist jetzt das erste Mal, dass seine Stimme in einem offiziellen Song zu hören ist.“

Die Entscheidung, ebenfalls Musik zu machen, fällte er bereits 2011. Christina selbst durfte die Identität von XNDA nicht verraten, obwohl sie sehr stolz auf den Fortschritt des Nachwuchs-Sängers war. „Er hat Jahre damit zugebracht, seinen eigenen Gesangsstil zu entwickeln, aber jetzt fühlt er sich fast bereit, als Künstler durchzustarten“, berichtete sie.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren