Mittwoch, 17. Januar 2018 11:59 Uhr

Liam Gallagher beschimpft Bruder Noel und Bono

Liam Gallagher holt zum Schlag gegen seinen Bruder Noel und U2-Sänger Bono aus. Er kann es einfach nicht lassen: Jetzt bezeichnete das ehemalige Oasis-Mitglied die beiden Musiker als die größten Wi***** in der Musikindustrie.

Liam Gallagher beschimpft Bruder Noel und Bono

Warum eigentlich immer so missgelaunt? Foto: Sakura/WENN.com

Der 45-Jährige war vor Kurzem in Australien zu Gast, wo er beim jährlichen ‚Fall Festival‘ auftrat. In einem Interview mit der Seite ‚Junkee‘ wurde er gefragt, ob er wirklich damit drohte, ‚Borat‘-Darsteller Sacha Baron Cohen zu erstechen – eine Geschichte, die der Schauspieler häufiger in Talkshows erzählte. Liam sagt dazu: „Er hat versucht, mich in eine Auseinandersetzung zu zerren und so. Ich denke, er gehört eher zu Noels Freunden, er ist auf Bonos Seite. Sie sind alle verdammte M***kerle.“

Streit seit 2009

Auf die Frage, wer seine fünf unbeliebtesten Personen in der Musikszene seien, antwortete er: „Noel Gallagher, Bono. Momentan sind es nur die beiden, die mir unter die Haut gehen. Sie können Tischtennis damit spielen.“ Die beiden Brüder, die beiden Mitglieder der Britpop-Band Oasis waren, streiten sich seit der Auflösung der Band im Jahr 2009 öffentlich. Vor Kurzem hatte Liam auf Twitter behauptet, die beiden haben sich versöhnt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren