Montag, 26. März 2018 22:50 Uhr

Liam Gallagher: Überraschung bei Show von The Killers

Liam Gallagher überraschte die Band The Killers vergangenen Sonntag (25. März), indem er unangekündigt auf deren Bühne in Brasilien erschien.

Liam Gallagher: Überraschung bei Show von The Killers

Foto: WENN.com

Der ehemalige Oasis-Sänger musste sich nach einer Lungenentzündung im Jahr 2017 eine Auszeit nehmen, um wieder zu Kräften zu kommen. Umso überraschter schien Brandon Flowers, der Frontsänger der Band The Killers, ihn plötzlich auf der eigenen Bühne stehen zu sehen.

In einem auf Social Media geteilten Video ist Flowers die Überraschung ins Gesicht geschrieben, als er ruft: „Verdammter Liam Gallagher!“. Daraufhin stimmt der ‚Run For Cover‘-Sänger kurzerhand den Oasis-Song ‚Gas Panic‘ an. Dabei handelt es sich um einen Song, der dem um die 2000 Wende entstandenen Album ‚Standing On The Shoulders of Giants‘ entsprang.

„Wonderwall“-Coversong von The Killers

Besagter Song wurde jedoch zuletzt vor 16 Jahren von Gallagher und seinem Bruder Noel auf ihrem Stockholm-Konzert gespielt.

Warum Gallagher gerade die Bühne der ‚Mr.Brightside‘-Hitmacher stürmte, könnte an deren ‚Wonderwall‘-Darbietung des vorherigen Wochenendes liegen. An besagtem Wochenende des Lollapalooza Festivals in Chile spielte die Band nur einige Stunden vor dem Auftritt von Liam Gallagher eine Cover-Version des Oasis-Songs ‚Wonderwall‘. Als es dann jedoch Zeit für den Auftritt des ehemaligen Oasis-Sänger war, musste dieser nach nur wenigen Songs aufgrund von Spätfolgen seiner Lungenentzündung die Bühne verlassen.

Liam Gallagher: Überraschung bei Show von The Killers

The Killers. Foto: Anton Corbijn

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren