Sonntag, 7. Februar 2010 20:45 Uhr

Liam Gallagher wird Bandnamen „Oasis“ nicht weiter verwenden

Liam Gallagher (37) hat Pläne, den Namen Oasis nachdem Split von seinem Bruder Noel weiter zu verwenden, fallengelassen. Die Band, die in der ursprünglichen Besetzung ohne Noel Gallagher wieder auftreten wolle, werde nun doch einen anderen Namen verwenden. Liam arbeite derzeit an einem neuen Album und kündigte den Fans einen neuen Namen an. Dem Radiosender XFM sagte er: „Nein, es ist nicht Oasis. Das ist sowieso ein beschissener Name. Ich bin froh, dass wir das hinter uns haben.“ Liam weigerte sich, den neuen Bandnamen bekanntzugeben, kündigte zugleich aber an, dass die Band noch in diesem Jahr wieder auf der Bühne stehen will. Von April bis Juni wolle man das neue Album produzieren.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren