Freitag, 20. Mai 2011 11:01 Uhr

Lily Allen: Flitterwochen auf dem Glastonbury-Festival

London. Lily Allen (26) möchte ihre Flitterwochen auf dem kultigen Musikfestival in Glastonbury verbringen. In diesem Sommer möchte die Sängerin (‚Smile‘) ihren Verlobten Sam Cooper heiraten und um das Ereignis gebührend zu feiern, läuten die Frischvermählten auf dem Glastonbury-Festival ihre Ehe ein.

Am 24. Juni geht die legendäre Musikveranstaltung dort los, Acts wie ‚Coldplay‘ und Beyoncé Knowles werden erwartet und glaubt man dem Festival-Direktor Michael Eavis, werden sich die Veranstalter gut um die Turteltäubchen kümmern.

„Lily kommt für ihre Flitterwochen hier runter. Wir passen auf sie auf – sie wird gut behandelt“, wird er von der britischen Zeitung ‚The Sun‘ zitiert.
Es wird erwartet, dass die Britin in der Vip-Lounge entspannen wird, das Festival findet in der ländlichen Gegend von Somerset in England statt. Eavis kannte Allen schon als Kind und gab zu, dass er sich riesig darüber freuen würde, wenn sich der Pop-Star zu einer Rückkehr ins Musikgeschäft überreden ließe. Im letzten Jahr hatte Lily Allen ihren Rückzug aus dem Showgeschäft erklärt.

„Ich kenne sie schon, seitdem sie winzig war. Sie ist ein solcher Star. Ich wünschte, ich könnte sie aus ihrem Ruhestand zurückholen. Ich freue mich wirklich auf ihre wundervolle Hochzeit“, schwärmte er.

Lily Allen und Sam Cooper wollen sich am 11. Juni in der Nähe ihres Hauses in Gloucestershire das Ja-Wort geben. (Cover)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren