Donnerstag, 29. August 2019 19:52 Uhr

Lindsay Lohan besingt in ihrem neuen Song Antidepressivum Xanax

Foto: imago images / Starface

Musikalisch, sagen wir allgemein beruflich, war es um Lindsay Lohan (33) in den letzten Jahren sehr ruhig. Nun sieht es aber so aus, als ob sich wieder etwas tut. Bereits vor rund drei Monaten postete die Sängerin und Schauspielerin ein Bild aus dem Tonstudio, was vermuten ließ, dass sie wieder an neuer Musik arbeitet.

Jetzt scheint es soweit zu sein, der  Radiomoderator Kris Fade veröffentlichte in seiner Radioshow „The Kris Fade Show“ ein kurzes Snippet des neuen Songs: „Das Lied heißt ‚Xanax‘. Es geht um Ängste und Druck und darum, auf dich aufzupassen. Und ich denke, das ist wirklich, wirklich cool. Ich finde, dahinter steckt eine wirklich coole Botschaft.“, erklärt der Moderator.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lindsay Lohan (@lindsaylohan) am Jun 1, 2019 um 11:52 PDT

Neue Musik kommt bald

Dann spielt er einen kurzen Part des neuen Songs vor und verrät, dass „Xanax“ schon „ganz bald veröffentlicht“ wird. Lindsay Lohan selbst hat sich noch nicht zu ihrem neuen Lied geäußert, kündigte in der Vergangenheit aber bereits immer wieder an, neue Musik machen zu wollen.

Xanax ist ist ein Angstlöser und gehört in den Vereinigten Staaten zu den meistverschriebenen Pharmazeutika. Die Droge nimmt den Menschen ihre Ängste, aber auch alle anderen Gefühle.

Ihre letzte offizielle Single veröffentlichte sie 2008. „Bossy“ konnte jedoch an ältere Erfolge anknüpfen. Den größten Erfolg feierte sie mit dem Debütlied „Rumours“, der sich weltweit recht gut in den Charts platzieren konnte. 2004 und 2005 veröffentlichte Lohan außerdem zwei Alben.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren