Mittwoch, 4. Mai 2011 11:07 Uhr

Linkin Park steuern wieder Titelsong zu „Transformers 3“ bei

München. Der diesjährige Sommerblockbuster Transformers 3 verspricht nicht nur visuell eines der größten Kinohighlights 2011 zu werden, auch für die Ohren lässt der Soundtrack wieder Großes erwarten! Erneut haben sich die Chartstürmer von Linkin Park mit Regisseur Michael Bay und Filmkomponist Steve Jablonsky zusammengetan und steuern ihren hitverdächtigen Song ‚Iridescent’ zum Soundtrack bei.

Damit führen die mit dem Grammy ausgezeichnete US-Band und Michael Bay ihre erfolgreiche Kollaboration fort, die sich bereits mit den weltweiten Charterfolgen des Soundtracks zu TRANSFORMERS – DIE RACHE bewährt hat.

Als Michael Bay „Iridescent” zum ersten Mal hörte wusste er, dass der Song perfekt zum Film passt. „Die ersten beiden Songs waren riesige Hits und ich bin sicher, dass dieses neue Lied genauso erfolgreich sein wird,” sagt Bay. Steve Jablonsky, der Filmkomponist fügt noch hinzu: „Michael und ich greifen immer wieder auf Linkin Park zurück, weil schlicht und ergreifend etwas in ihrer Musik ist, dass sich perfekt für die große Leinwand eignet.”

„Schon als wir zum ersten Mal die Songs vom Album ‚A Thousand Suns’ live spielten, war ‚Iridescent’ ein Favorit der Fans. Wir waren begeistert, als sich Michael entschieden hatte, den Song in seinem dritten Transformers-Film zu featuren,“ sagte Mike Shinoda, Gründungsmitglied von Linkin Park.

„Transformers 3“ startet am 30. Juni in den deutschen Kinos.

Fotos: Paramount, Klaus Thymann

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren