09.12.2019 22:36 Uhr

Lizzo: Das ist ihr Video „Good As Hell“

Foto: Lizzo Music

US-Superstar Lizzo enthüllt nun endlich auch mit dem offiziellen Video zu „Good As Hell“ eine visuelle Hymne der Motivation! Und nicht zu vergessen – die neue Powerlady ist in acht Kategorien für die Grammys nominiert!

Nachdem bereits der energiegeladene und ultimative Pop-Remix der Single „Good As Hell“ mit Ariana Grande in der Neuauflage erschienen ist, kam heute das offizielle Video zur Single raus. Gedreht während der Homecoming Week in der Southern University in Louisiana verspricht der Clip mit Lizzo in der Hauptrolle Motivation in allen Lebenslagen!

Dass Lizzo die heißeste Newcomerin des Jahres ist, zeichnete sich bereits Anfang des Jahres mit ihrem Hit „Juice“ ab. Es folgten in diesem Jahr insgesamt vier ausverkaufte Deutschland-Shows – inklusive Predigt- und jetzt auch 8 Nominierungen bei den Grammys 2020, die sie im Übrigen auch zu der Künstlerin mit den meisten Nominierung in diesem Jahr macht.

Role Model einer neuen Generation

Neben diversen opulenten Auftritten in TV Shows schmückte sie schon jetzt unter anderem das Cover der britischen ‚Vogue‘! Lizzo spielt gern mit ihren kleinen körperlichen Nachteilen und einem überirdischen Selbstbewusstsein. Und das nimmt Hatern den Wind aus den Segeln.

Lizzo: Das ist ihr Video "Good As Hell"

Foto: Warner Music

Ein Werdegang der seit langer Zeit seines gleichen sucht. Lizzo erreicht derzeit global den Status einer Ikone, die weltweit -im gesellschaftlichen Sinn- absolut notwendig ist. Sie ist das Role Model einer Frau – ungekünstelt, mit klarer Meinung und einer großen Portion des Spirits, der notwendig ist die Welt zu verändern.