Freitag, 13. September 2019 16:27 Uhr

Louis Tomlinson: Ihm ist egal, ob „Kill My Mind“ ein Radio-Hit wird

Foto: imago images / Starface

Ex-One Direction-Schnitte Louis Tomlinson haut jetzt mit „Kill My Mind“ eine brandneue Single raus, mit der er eine neue musikalische Richtung einschlägt.

Der Song handelt davon, Spaß zu haben und verrückte Sachen anzustellen, wenn man jünger ist“, erklärt Louis. „Es geht um die experimentelle Phase, die man in der Jugend durchlebt und in der man Dinge macht, die einem vielleicht nicht gut tun, die aber sehr aufregend sind.“

Eine klare Vision

Weiter sagte er: „Eine ganze Weile dachte ich, ich muss Songs aufnehmen, die im Radio gespielt werden. Ich war der Meinung, dass ich mich für eine ganz bestimmte Art von Musik entscheiden muss, aber dann kam ein Moment, in dem mir klar wurde: ich muss einfach nur Musik machen, die ehrlich zu mir selbst ist.“

Quelle: instagram.com

Im vergangenen Monat wurde Louis Tomlinson für seinen Song „Two Of Us“ bei den Teen Choice Awards mit dem Preis in der Kategorie „Best Song“ ausgezeichnet. Die Ballade, die von seiner 2016 verstorbenen Mutter handelt, verzeichnet vierzig Millionen Streams und mehr als 23 Millionen YouTube-Views.

Zuvor hatte er u.a. mit Kollaboration mit Steve Aoki („Just Hold On”) und Bebe Rexha/Digital Farm Animals („Back to You“) internationale Erfolge gefeiert.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren