Montag, 2. Juli 2018 08:39 Uhr

Louis Tomlinson wechselt zu Liam Payne

Louis Tomlinson folgt den Wegen von Liam Payne. Die beiden Musiker verfolgen gerade eifrig ihre Solokarrieren, nachdem ihre gemeinsame Band One Direction gerade eine lange Bandpause einlegt.

Louis Tomlinson wechselt zu Liam Payne

Foto: Steve Searle/WENN.com

Tomlinson trennte sich dabei erst vor kurzem von seinem Management und tritt nun quasi direkt in Paynes Fußstapfen. Der 26-Jährige hat gerade nämlich einen Vertrag bei derselben Marketing- und Kreativ-Agentur wie sein Kumpel unterschrieben. Das verkündete die Firma auf ihrer Webseite, indem sie ein Portfolio des jungen Sängers online stellte.

Das Unternehmen behauptet von sich selbst, Künstlern dabei helfen zu wollen, ihre Visionen zu verwirklichen und langfristige Karrieren zu fördern. Der Brite selbst verkündete erst vergangene Woche, dass er den Trubel um seinen Management-Wechsel so gut wie hinter sich gebracht habe und sich nun freue, bald wieder auf Tour zu gehen.

Quelle: instagram.com

Tomlinson ist sehr ehrgeizig

Auf Twitter verkündete Tomlinson: „Es sieht so aus, als hätte sich nächste Woche alles mit meinem neuen Manager erledigt. Alles andere musste leider erst einmal liegen bleiben, während ich das geregelt habe. Ich bin sehr ehrgeizig in Bezug auf meine Zukunft. Danke, dass ihr zu mir haltet. Es wird es wert sein. Ihr müsst nur wissen, dass ich immer an euch denke und ich kann an nichts Aufregenderes denken, als bald wieder auf Tour zu gehen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren