Montag, 15. Juli 2019 18:13 Uhr

Lucas Cordalis: Wie geht es mit seiner Musikkarriere weiter?

Foto: imago images / Chris Emil Janßen

Vor rund zwei Wochen starb Costa Cordalis (75). Am Samstag stand sein Sohn Lucas Cordalis (51) erstmals wieder auf der Bühne, beim „Schlagermove“ in Hamburg. Bereits seit Kindertagen sang Lucas gemeinsam mit seinem Vater. Bis kurz vor seinem Tod.

Lucas Cordalis: Wie geht es mit seiner Musikkarriere weiter?

Foto: imago images / Chris Emil Janßen

Nun stellen sich natürlich viele die Frage: Wie geht es für Lucas Cordalis musikalisch weiter? Wird er nun auch als Sänger vermehrt in Erscheinung und in die großen Fußstapfen seines Vater treten?

In der Vergangenheit war Lucas in seinem eigenen Tonstudio mehr als Produzent, Komponist und Texter tätig, zog aus dem Hintergrund die Strippen. Er arbeitete u.a. mit David Hasselhoff und DJ Bobo an Produktionen. Als sein Vater Dschungelkönig der Sendung  „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ wurde, produzierte er die Single „Dschungelkönig“.

„Muss das Leben neu ordnen“

Wie es nun für ihn weitergeht: ungewiss. Gegenüber RTL gibt er zu, dass seine Zukunft noch in den Sternen steht: „Jetzt muss man erstmal das ganze Leben neu ordnen. Musik zu machen wird auch vielleicht nicht so leicht sein.“

Lucas Cordalis: Wie geht es mit seiner Musikkarriere weiter?

Foto: imago images / Future Image

Mit dem Verlust seines Vaters, fehlt ihm nun eine wichtige Person in seinem Leben: „Mein Vater war ein Buch voller Weisheit, von dem man jeden Tag etwas tolles gelernt hat. Ich hatte das Glück, wahnsinnig viel Zeit mit ihm zu verbringen und ich habe natürlich versucht, alles was er mir versucht hat beizubringen, mit offenen Ohren gehört.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren