Samstag, 24. März 2018 09:04 Uhr

Macaulay Culkin: Das hier lief bei seinem ersten Mal

Macaulay Culkin hat zur Musik der Beatles seine Unschuld verloren. Der ‚Kevin – Allein zu Haus‘-Star plauderte mit seiner Kollegin Anna Faris am Dienstag in ihrem Podcast über allerlei Dinge, darunter eben auch sein erstes Mal.

Macaulay Culkin: Das hier lief bei seinem ersten Mal

Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Darüber sagte er ganz ungeniert: „Es war nicht eklig oder komisch. Es war warm und klebrig und ich dachte nur: ,Das ist strange. Mach ich es richtig?‘ Außerdem lief das ,White Album‘ der Beatles.“ Damals war der Schauspieler 15 Jahre alt, zu jung sei er dafür nicht gewesen. Derzeit ist er mit Schauspielerin Brenda Song zusammen. Beruflich geht es für Culkin auch wieder bergauf, denn wie ‚Entertainment Weekly‘ berichtet, wurde der Hollywoodstar für Seth Greens ersten eigenen Film ‚Changeland‘ bestätigt.

Rolle in „Changeland“

Nach dem 2007er-Film ‚Sex and Breakfast‘ wird es also die erste Rolle in einem Kinofilm nach langer Zeit. In ‚Changeland‘ wird Culkin die Rolle des Ian übernehmen und Green die Figur Brandon verkörpern. Handeln soll der Film von einem zögerlichen Mann, der sich während einer persönlichen Krise in Thailand mit seinem besten Freund trifft, der vor Selbstvertrauen nur so strotzt. Culkin und Green standen zuletzt in ‚Party Monster‘ im Jahr 2003 gemeinsam vor der Kamera.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren