Dienstag, 5. Juli 2011 13:34 Uhr

Madonna: Erster Arbeitstag im Studio für ihr neues Album

New York. Madonna befindet sich im Studio, um an ihrem neuen Album zu arbeiten. Dies verrät Guy Oseary, Manager und langjähriger Geschäftspartner der Sängerin, auf Twitter: „Es ist offiziell… Madonnas erster Tag im Aufnahmestudio für das neue Album… Sehr aufregend.“

Bei dem neuen Werk handelt es sich um das zwölfte Studioalbum der Queen of Pop, nachdem sie zuletzt 2008 ‚Hard Candy‘ und 2009 das Best-of Album ‚Celebration‘ veröffentlicht hatte. Im letzten Jahr nahm sich Madonna eine Auszeit von ihrer Musikkarriere, um sich auf ihre Modelinie ‚Material Girl‘ und ihr Regiedebüt ‚W.E.‘ zu konzentrieren.

Bereits im letzten Monat gab Oseary Hinweise darauf, dass sie an neuer Musik arbeiten könnte. „Sie hat schon eine gute Vorstellung, mit welchen Produzenten sie arbeiten wird. Es gibt allerdings nichts hinsichtlich einer Tour zu berichten… Ihr wisst ja, wie das läuft… erst kommt das Album und dann…“
Auch für ihren Film wird sie musikalisch beim Soundrack mitarbeiten, enthüllte kürzlich ein Insider.

„Sie arbeitet mit William Orbit, der ihr Synth-Electronica-Album ‚Ray of Light‘ produziert hat, aber es ist für beide eine ziemliche Umstellung. Abel Korzeniowski, der den Soundtrack zu ‚A Single Man‘ komponiert hat, hilft ihnen dabei.“ (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren