Madonna: Freund verrät, wieso sie einfach nicht in Würde altern will

Tim GriemensTim Griemens | 23.04.2022, 20:11 Uhr
Madonna zu Gast bei Jimmy Fallon.
Madonna will einfach nicht älter werden – jetzt verrät ein Freund den Grund.

IMAGO / ZUMA Wire

Madonna ist und war schon immer eine Marke für sich. Die „Queen of Pop“ halt die Musikbranche revolutioniert, schockiert in den letzten Monaten jedoch vermehrt durch verstörende Social Media-Posts. Ein Freund des Stars hat nun verraten, wieso sich die Ikone in ihren Fotos so sehr verunstaltet.

Sich mit der Realität abfinden, ist für viele sehr schwierig – nichtsdestotrotz werden wir alle alt und da bleibt auch ein Weltstar wie Madonna nicht von verschont. Doch die 63-Jährige scheint mit ihren Alterserscheinungen überhaupt nicht klarzukommen. Auf Social Media retuschiert sie ihre Bilder bis ins Gehtnichtmehr und will der Welt weismachen, sie sehe wie Mitte zwanzig aus.

Doch dieses Bild, das sie von sich selbst kreiert, ist nur Schein – Konzerte und Talkshowbesuche zeigen, wie alt Madonna wirklich ist. Doch die Kritik, die gegen sie ausgesprochen wird, interessiert Madonna wohl überhaupt nicht, wie ein Freund jetzt verrät.

Alle Falten müssen weg

Egal was ihre Fans sagen – nicht im Traum würde es Madonna ein allen, einmal ein unretouchiertes Foto auf Instagram zu posten. Laut besagtem Freund hat die Sängerin ein eigenes Social-Media-Team eingestellt, das damit beauftragt ist, „die kleinsten Anzeichen von Falten“ an ihrem Körper zu entfernen. Ja, tatsächlich am ganzen Körper – auch ihr Hals, ihre Schultern und ihre Brust sehen meist stark bearbeitet aus. Nur an ihren Händen lässt sich das wahre Alter der „Queen of Pop“ meist noch erahnen.

Hier geht’s zu Madonnas verrückter Kokain-Ansprache!

Der Freund der Sängerin erklärt sich den Jugendwahn des Popstars so: „Sie arbeitet hart daran, jünger auszusehen, weil sie sich gerne jünger fühlt. Sie hängt mit jüngeren Leuten rum, weil sie Leute in ihrem Alter spießig und langweilig findet.“




Lockere Beziehung zu Toyboy

Dieser Fabel fürs Jungsein zeigt sich bei Madonna auch bei der Wahl ihrer Liebschaften. Bereits seit drei Jahren ist sie mit dem Tänzer Ahlamalik Williams zusammen, der geschlagen 36 Jahre jünger als der Popstar ist. Trotzdem scheint der 27-Jährige mit der Sängerin Spaß zu haben – die beiden zeigen sich immer wieder glücklich auf ihrem Instagram-Account.

Madonnas Freund verrät: „Keiner von ihnen stört der Altersunterschied, was kümmert sie also um Leute, die das tun? Es ist keine ernsthafte Beziehung – sie leben oft getrennt – aber sie verbringen gerne Zeit miteinander und Madonna fühlt sich voller Energie, wenn sie mit ihm zusammen ist.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ahlamalik Williams (@ahla_malik)

Madonna stürzt während Konzert

Doch auch wenn Madonna „forever young“ bleiben will, so holt sie ihr wahres Alter doch manchmal ein. Der Freund verrät, dass die Sängerin während eines Konzerts in Paris im Jahr 2020 gestürzt sei und sich einer Operation am Knie unterziehen musste. Monatelang sei sie danach auf Krücken gelaufen und hätte nicht mehr mit ihrem Boyfriend-Jungspund mithalten können. Doch Madonna kriegt so schnell keiner klein – seitdem verfolgt sie eine harte Workout-Routine, die sie wohl wieder auf die Spur gebracht hat.

„Sie hält sich wieder gut und isst gesund, entspannt sich aber und lässt die Dinge ein bisschen laufen. Sie genießt das Leben an ihren drei Hauptstandorten in Lissabon, New York und London“, verrät der Freund. „Sie trinkt sogar den ein oder anderen Drink. Sie ist nicht mehr ganz so kontrollierend wie früher, und sie versteht sich gut mit all ihren Kindern, was sie glücklich macht.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)

Große Sorge um verstörende TikTok-Videos

Und trotzdem erntet die Ikone immer noch harte Kritik von ihren Fans. Viele können nicht verstehen, wieso sich die Sängerin so sehr für ihre Videos retuschieren muss und ihren Followern falsches Bild vermitteln will. Besonders ihre TikTok-Videos sind oft sehr verstörend, wenn man bedenkt, dass sie 63 Jahre alt ist. Doch genauso wie die ganzen Teenager auf der Videoplattform, versucht sie, mit lasziven Clips zu polarisieren. Erst letztens hat sie wieder ein Video gepostet, in dem man sie in einem schwarzen Korsett und in einem Tanga zu einem langsamen Lied tanzen sieht.

Hier zeigt Madonna ihren 27-jährigen Freund!

Egal, was ihre Fans sagen – Madonna macht, was sie will. Vielleicht ist es genau das, was die Sängerin so auszeichnet – ihr ständiger Wille, gegen den Strom zu schwimmen und für Entpörung zu sorgen, hat sie dahin gebracht, wo sie heute ist.