Madonna: Für ihren neuen Konzertfilm gibt sie alles

Madonna: Für ihren Konzertfilm gibt sie alles
Madonna: Für ihren Konzertfilm gibt sie alles

IMAGO / ZUMA Press

16.04.2021 20:00 Uhr

Wüsste man es nicht besser würde man kaum glauben, dass Madonna mittlerweile schon 62 Jahre alt ist. Falten und sonstige Alterungsanzeichen sucht man auf ihren Instagram-Posts vergebens. Dass die Pop-Ikone dabei ordentlich nachhilft, muss man wohl keinem erklären.

Wie würde Madonna (62) heute wohl ohne Beauty-Behandlungen,  Instagram-Filter und Make-up aussehen? Diese Frage stellen sich wohl viele Fans, die derzeit durch Madonnas Instagram-Profil scrollen. Unvorstellbar, dass diese Frau genauso alt wie Sharon Stone oder Ellen DeGeneres ist. Im Gegensatz zur Pop-Ikone stehen diese Frauen aber auch offen zu ihrem Alter, denn eins steht fest: ein Jungbrunnen gibt es wenn dann nur in der Mythologie.

Promo für neuen Film

Madonna hingegen polarisiert immer wieder mit ihren Instagram-Posts, auf denen sie sich nicht nur jünger verkauft als sie es eigentlich ist, sondern auch posiert als wäre sie Anfang 20. Was ihre neusten kunterbunten Beiträge betrifft, steckt dahinter eine Promo-Aktion, mit der die Sängerin auf ihren anstehenden Konzert-Film zur abgebrochenen „Madame X“-Theater-Tournee 201/2020 aufmerksam machen möchte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)

Madonna ist zuversichtlich

„Madame X“ war zugleich das 14. Studioalbum der US-amerikanischen Sängerin. Es erschien im Juni 2019. Wann und wo der Film laufen soll steht aber noch nicht fest. Letzten Informationen zufolge wird die Tour-Doku mit jeder Menge Backstage-Material aber bei Netflix laufen.

Zuletzt hat die 62-Jährige ihren Fans jedenfalls ein Update geliefert und verraten, dass der Streifen derzeit noch in der Mache ist. „Vielen Dank an alle, die in den letzten 7 Monaten auf dem Postweg so hart gearbeitet haben (und wir sind noch nicht fertig), aber ich sehe Licht am Ende des Tunnels“, schreibt sie zu einem ihrer Posts.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)

Hat sie The Weeknd eine Villa abgekauft?

Derzeit steht für Madonna allerdings nicht nur die Promotion für ihren Film auf der Agenda, sondern offensichtlich auch ein Umzug von New York nach Los Angeles. Dort soll die Künstlerin nämlich laut dem US-Portal „TMZ“ eine 16 Millionen Euro schwere Villa gekauft haben. Der Vorbesitzer der Immobilie in den Hidden Hills ist kein geringerer als The Weeknd.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)

Madonna plant Großes

In der Nachbarschaft leben unter anderem die Kardashians, Miley Cyrus sowie LeAnn Rimes. Doch was steckt hinter dem Umzug? Angeblich soll in Hollywood Madonnas Leben verfilmt werden. Zudem hat die 62-Jährige dem Bericht zufolge noch weitere Projekte, die unter der Sonne Kaliforniens umgesetzt werden sollen. Es bleibt also spannend.

(JuC)