Donnerstag, 16. Januar 2020 13:20 Uhr

Madonna trotzt dem nagenden Zahn der Zeit

imago images / ZUMA Press

Madonna (61) hat offenbar körperlich als auch karrieretechnisch die besten Jahre hinter sich. Während die Sängerin in den 1980er Jahren noch als Popstar gefeiert wurde, kritisieren die Konzertbesucher heute zunehmend die gesanglichen Auftritte der Musikerin.

Der Zahn der Zeit nagte allerdings nicht nur an der Stimme der Diva, sondern auch an deren Knien. Aufgrund von „unerträglichen Schmerzen“ wie es damals hieß, musste die Ikone Ende 2019 mehrere Theater-Konzerte in den Staaten absagen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna) am Jan 15, 2020 um 10:10 PST

Deswegen passt das Piraten-Kostüm so gut

Doch Madonna wäre nicht die „Queen of Pop“ wenn sie nicht wüsste wie man für die Fans die Zähne zusammen beißt. Aus diesem Grund ist die 61-Jährige mittlerweile wieder auf die Bühne zurückgekehrt und begeistert derzeit ihre portugiesischen Anhänger in Lissabon, wo sie bis zum 23. Januar mehrmals performen wird.

Dennoch lässt die 61-Jährige seit den Knieproblemen Vorsicht walten und wärmt sich deswegen vor ihren Shows am Atlantik brav auf. Wie das aussieht, teilte die Sängerin gerade per Video mit ihren Insta-Followern. Etwas wackelig stimmte sie sich dabei auf ihre Moves ein, ehe sie im Seefahrer-Kostüm vor das Publikum trat.

Immerhin waren die Portugiesen im 15. Jahrhundert mit das größte Seefahrervolk der damaligen Zeit. Das Outfit der US-Amerikanerin passt also bestens auf die iberische Halbinsel.

Das könnte Euch auch interessieren