Donnerstag, 26. Januar 2012 08:35 Uhr

Madonna: „W.E.“-Soundtrack erscheint am 10. Februar

Berlin. Nach dem Golden Globe Award für den Besten Song („Masterpiece“), ist Madonnas Kinofilm „W.E.“ auch bei den Oscars im Rennen um eine Auszeichnung („Beste Kostüme“). Bevor in diesem Jahr ihr 12. Album „MDNA“ erscheinen wird – den Titel verriet Madonna vor kurzem auf dem roten Teppich – gilt alle Aufmerksamkeit ihrem neuen Film „W.E.“ und dem dazugehörigen Soundtrack.

Der wird am 10. Februar veröffentlicht.

Mit „W.E.“ erzählt Madonna die skandalträchtige Geschichte über den englischen König Edward VIII., der 1936 aus Liebe zur geschiedenen Wallis Simpson auf den Thron verzichtete und damit eine Verfassungskrise heraufbeschwor. Zuständig für die Film-Musik ist der polnische Komponist Abel Korzeniowski, der auch schon die Filmmusik für „A Single Man“ (Tom Ford) schrieb und dafür eine Golden Globe Nominierung bekam. Der Kinofilm kommt am 05. Juli in die deutschen Kinos.

Mitten in der Award-Saison (Grammys, Spirit Awards, Oscars) wird Madonna am 05. Februar noch für ein ganz besonderes Highlight sorgen, wenn sie die Halbzeit-Show des Super Bowl bestreiten wird. Für alle Fans der Queen of Pop wird 2012 ein mehr als aufregendes Jahr!

Der deutsche Kinostart des Films wurde übrigens erneut verschoben. Diesmal auf den 3. Juli!

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren