Sonntag, 3. Februar 2008 18:22 Uhr

Madonnas Comeback als Domina

Bei einem exklusiven Pre-Listening für Madonna’s neues, elftes Album wurde schon mal darüber abgestimmt, welche Single aus Madonnas neuem Album die erste ist. Madonna selber bevorzugt offenbar „Candyshop“ und war überrascht, dass die Timbaland-Nummer „4 Minutes To Save The World“ bessere Reaktionen erhielt. Deswegen wird sie nun, dreckiger als je zuvor, in Lack-Klamotten gezwängt in ihrem neuesten Video „4 Minutes To Save The World“ fürs neue Album als Domina Queen fungieren. Die „Sun“ schreibt: Sie mimt den Zuhälter und Timbaland und Justin Timberlake spielen die Schlampen. Dazu singt sie: „Du gehörst mir, gib einfach auf.“

Das neue Album wird das letzte Madonna-Album bei Warner Music sein, danach widmet sich Madonna voll der zehnjährigen Vertragsbindung mit dem amerikanischen Konzertveranstalter Live Nation, der ihr die rekordverdächtigen Summe von 120 Millionen US-Dollar garantiert. Für drei neue Alben und Tourneen. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren