03.05.2019 11:30 Uhr

Mads Langer: Wird das ein Sommerhit 2019?

Foto: Youtube

Mit „Me Without You“ lockt Mads Langer den Sommer aus seinem Versteck und liefert damit gleich einen Anwärter auf den Sommerhit 2019. Der eingängige Midtempo-Track bringt Pop auf den Punkt und entfaltet eine fast magische Wirkung.

Mads Langer: Wird das ein Sommerhit 2019?

Foto: Isaac Sterling

„Das ist, was ich am meisten an Musik liebe“, so Langer. „Dieser Moment, wenn ein Song sich zusammenfügt und du weißt gar nicht, wie es passiert ist, aber er verpasst dir eine Gänsehaut.“ „Me Without You“ ist so ein Song. Allerdings ist er bereits ein gestandener Songwriter, dem es in den vergangenen Jahren immer wieder gelang, erfolgreiche Popsongs aus dem Ärmel zu zaubern.

Von der Strasse in die Charts

Fünf Platin- und zwei Multiplatin-Alben, dazu 5 Platin- und 3 Multiplatin-Singles, 100 Millionen Spotify-Streams und über 30 Millionen Youtube Views: Mads Langer ist seit Jahren auf Erfolgskurs. In seiner Heimat Dänemark ist er der derzeit erfolgreichste Solokünstler sowie der meistgespielte Komponist im Radio und schaffte das fast Unmögliche, das Vega in Kopenhagen an zehn Abenden hintereinander auszuverkaufen. Sein bisher größter Hit, „You’re Not Alone“, ging 2009 auch in Deutschland in die Charts.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mads Langer (@madslanger) am Apr 2, 2019 um 12:15 PDT

Im Herbst wird sein neues Album erscheinen – sein siebtes. Nach einem mittelmäßig erfolgreichen Debütalbum packte er seine Sachen und zog einige Jahre als Straßenmusiker durch Europa. Die so gesammelten Erfahrungen ließen ihn auch als Songwriter reifen, und so ging er zunächst nach London, wo er den Erfolgskurs einschlug und zum bedeutendstem Songwriter aus Dänemark heranreifte. Sein kommendes Album nahm er in Los Angeles, London und Berlin mit hochkarätigen Produzenten auf.