Dienstag, 14. Mai 2019 17:44 Uhr

Major Lazer: Läuten sie mit diesem Track ihr Ende ein?

Diplos Major Lazer kehrt mit einer neuen Single ins Rampenlicht zurück: Auf „Can´t Take It From Me“, aufgenommen mit Skip Marley, besinnt sich die Band auf ihre karibischen Wurzeln und feiert die Rückkehr des ikonischen, namensgebenden Helden. Der lässige Sommer-Tune ist ein Uptempo-Banger, der an die großen Hits der Crew erinnert.

Major Lazer: Läuten sie mit diesem Track ihr Ende ein?

Foto: Mad Decent

Gleichzeitig ist er die erste Single zum kommenden vierten Album der Band. Gastsänger Skip Marley, geboren in Kingston und aufgewachsen in Miami, ist ein Enkel von Bob Marley. Er arbeitete in der Vergangenheit u.a. mit Katy Perry für ihren Song „Chained To The Rythm“ zusammen.

Steht das Ende bevor?

Der Kampf von Major Lazer für das Gute begann im Jahr 2008. Über die Jahre erschienen die Alben „Guns Don´t Kill People… Lazers Do“ (2009), „Free the Universe“ (2013) und „Peace Is the Mission“ (2015). „Lean On“ (feat. MØ & DJ Snake)“ und „Cold Water“ (feat. Justin Bieber & ) gehören mit jeweils über einer Milliarde Streams zu den meistgehörten Songs aller Zeiten auf Spotify.

Quelle: instagram.com

„Can´t Take It From Me“ markiert nun die Rückkehr des von Ferry Guow designeten Major-Lazer-Superhelden aus dem Jenseits. Der Charakter hat Erleuchtung gefunden und seinen physischen Körper überwunden. Major Lazer bereisen weiterhin die Welt, indem sie das tun, was sie am besten können: „Making the world smaller by making the party bigger!“

Allerdings deuteten Major Lazer im letzten Jahr an, dass sie noch gemeinsam ein Album machen möchten, um sich dann getrennt an neue Projekte zu wagen. Dies könnte also die erste Single aus dem vorerst letzten Album sein.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren