Freitag, 15. November 2019 20:40 Uhr

Mando Diao: So wild und nackt ist ihr neues „Don’t Tell Me“-Video

Foto: Youtube/MandoDiao

Seit fast einem Monat ist das neue Album „Bang“ von Mando Diao auf dem Markt. Die schwedischen Rocker stecken derzeit mitten in den Proben für ihre anstehende Europatour. Doch bevor es am 22.11. in Hamburg losgeht, erscheint heute das neue Video zu „Don’t Tell Me“.

Der Clip „portraitiert“ eine Art Sekte um einen dominanten Sex-Guru und ihre Riten. Parallel dazu wird der Sektenführer von einer TV-Journalistin interviewt und leugnet, in bester Trump & Co. Manier, alles was sie ihn fragt, bis das ganze eskaliert.

Mando Diao: So wild und nackt ist ihr neues "Don't Tell Me"-Video

Foto: Viktor Flume

Ein spannendes Experiment

Von Band und Regisseur gibt das dazu auch ein Statement, welches dem Clip auch durchaus eine politische Komponente verleiht: „Wir wollten die Absurdität, Gefahr und Verrücktheit erkunden, wenn eine Menschengruppe sich blindlings auf ein spezifisches Glaubenssystem einlässt, das von einem heuchlerischen Anführer gepriesen wird. Ganz gleich ob es politisch, religiös und sozial ist.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren