Dienstag, 5. Februar 2019 20:27 Uhr

Mark Ronson hat Bock auf Kylie Minogue

Foto: Lia Toby/WENN.com / Michael Wright/WENN.com

Mark Ronson will einen Disco-Hit für Kylie Minogue schreiben. Die australische Sängerin enthüllte kürzlich, dass sie gerne zu ihren musikalischen Wurzeln zurückkehren würde, nachdem sie mit ‚Golden‘ zuletzt ein Country-Album veröffentlicht hatte.

Mark Ronson hat Bock auf Kylie Minogue

Foto: Lia Toby/WENN.com / Michael Wright/WENN.com

Der ‚Uptown Funk‘-Star würde eigenen Angaben zufolge liebend gerne dabei helfen, Kylie mit einem neuen Dance-Track in den Chart-Himmel zu katapultieren. „Kylie macht stets so gute Musik und ist ständig so fortschrittlich“, lobt Mark im Gespräch mit der Zeitung ‚Daily Star‘.

Quelle: instagram.com

„Ich würde nie die Chance ablehnen“

„Also würde ich natürlich mit ihr arbeiten… immer. Ich würde nie die Chance ablehnen, mit so jemandem zu arbeiten.“ Der ‚Nothing Breaks Like a Heart‘-Hitmacher schwärmt, dass er von der ersten Begegnung an begeistert von der Pop-Ikone war: „Ich habe Kylie zum ersten Mal 2008 bei den BRITs getroffen. Sie hat in diesem Jahr performt und danach habe ich sie ein paar Mal performen sehen. Sie ist so eine Legende.“

Quelle: instagram.com

Im September kündigte Kylie an, dass sie erstmals genug von Country habe und die Fans bald Dance-Songs à la ‚Can’t Get You Out of My Head‘ erwarten können. „Ich denke, es kommt bald ein wenig Disco. Es gibt da einen großen Disco-Teil in dieser Show und wir alle wissen am Ende davon, weil es uns alle [zum Tanzen] bringt. Es ist gerade heraus, […] also würde ich an diesem Punkt dahin tendieren“, schilderte sie.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren