Mittwoch, 6. Juni 2012 21:08 Uhr

Maroon 5: Ab Freitag ist „Payphone“ zu haben – Hier ist das Video

Mit ihrer letzten Hit-Single „Moves Like Jagger“ haben Maroon 5 in Deutschland die Verkaufs- und Airplaycharts gestürmt – Platz 2 und Platz 3. Das Resultat: „Moves Like Jagger“ wurde mit Platin ausgezeichnet für mehr als 300.000 verkaufte Tracks und ist aus dem Radio kaum noch wegzudenken. Seit Juli 2011 befindet sich der Song in den Top 50 der Radio-Charts.

Nun haben die Hit-Garanten um Sänger Adam Levine bekannt gegeben, dass ihr mit Spannung erwartetes viertes Studioalbum auf den Namen ‚Overexposed‘ hören und am 22. Juni erscheinen wird. Den Sound beschreibt Levine so: „‘Overexposed’ ist definitiv die vielschichtigste und zugleich poppigste Platte, die wir jemals gemacht haben. Die Aufnahmen haben wahnsinnig viel Spaß gemacht. Ich kann es kaum abwarten, dass endlich auch die Fans diese neuen Songs zu hören bekommen.“

Maroon 5 – Payphone on MUZU.TV.

Die Single „Payphone“ ist der erste Vorgeschmack und hat bereits in kurzer Zeit die Top 5 der deutschen Airplaycharts erobert. Hier wird der melodische Sound der Band mit Hip-Hop Elementen kombiniert: Der fantastische Pop-Song, der dabei entsteht, strotzt vor Hitpotenzial.

Ab Freitag ist „Payphone“ digital und auf CD erhältlich. Live werden die Jungs den Song am Donnerstag beim Finale von „Germany’s next Topmodel“ zum Besten geben.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren