Dienstag, 14. Januar 2020 16:48 Uhr

Matt Healy entschuldigt sich bei enttäuschten „The 1975“- Fans

imago images / Pacific Press Agency

Matt Healy hat sich dafür entschuldigt, dass ‚The 1975‚ die Veröffentlichung ihrer neuen Platte verschoben haben. Die ‚Give Yourself a Try‘-Interpreten sollten ihre vierte Platte namens ‚Notes on a Conditional Form‘ eigentlich im nächsten Monat herausbringen, was nun jedoch auf April verschoben wurde.

In seiner Story auf Instagram Live verriet der Sänger, dass es ihm leid tue, seine Fans enttäuscht zu haben und erklärte: „Wir haben unser Album beendet, deshalb waren wir sehr beschäftigt. Es dauert drei Monate oder so, um eine Platte auf Vinyl aufzunehmen, deshalb kommt sie am 24. April heraus, denke ich. Sorry, falls das nervt oder so.“

Quelle: instagram.com

Band liebt das neue Album

Die ‚Chocolate‘-Musiker bestätigten, dass die Band das Album „liebt“ und „wirklich stolz“ darauf ist. Die Stars finden, dass „ein paar Monate im Großen und Ganzen keinen großen Unterschied darstellen.“ Um seine enttäuschten Fans zu trösten, versprach Matt, dass die Truppe vier weitere Lieder veröffentlichen wird, bevor das Album mit 21 Tracks erscheint.

Matt fügte hinzu: „‚Me & You Together Song‘ wird in zwei Tagen erscheinen. Ein weiterer Track wird im Februar veröffentlicht, ein anderer im März und dann kommt noch einer vor der Veröffentlichung des Albums heraus.“ Der Leadsänger hatte vor kurzem enthüllt, dass man die aktuelle Single als „traurigen“, aber „wirklich schönen“ Song beschreiben könne.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren