04.02.2019 15:02 Uhr

Matthias Schweighöfer: Neuer Song für neue Freundin

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Was für eine Liebeserklärung: Matthias Schweighöfer scheint Hals über Kopf verliebt zu sein, benannte nun sogar einen neuen Song nach seiner neuen Freundin Ruby O. Fee. Die 22-jährige ist die neue Frau an seiner Seite, nachdem er sich bereits vor einem Jahr von seiner langjährigen Partnerin Ani Schromm getrennt hatte.

Matthias Schweighöfer: Neuer Song für neue Freundin

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Aber nicht nur das, er kündigte bereits vor Tage an, dass die beiden Schauspieler mehr verbindet, als vorerst angenommen. Denn lange Zeit hielt er sein süßes Liebes-Geheimnis für sich. In einer Radio-Interview mit „Hörbar Rust“ sagte er Ende Januar über seinen neuen Song.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Matthias Schweighöfer (@matthiasschweighoefer) am Jan 31, 2019 um 6:48 PST

„Für eine coole Frau“

„Es ist so’n kleines Liebesbekenntnis an ’ne coole Frau. Der [Song] heißt ‚Moonstone‘. So heißt die Frau mit zweitem Namen. Die Stimmung des Liedes ist eher so das Liebesbekenntnis. Und es steht auch für was Neues, so ein Aufbruchsding.“ So, so, Ruby heißt mit vollem Namen Ruby Moonstone Camilla Willow Fee…

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ruby O.Fee (@rubyofee) am Nov 20, 2018 um 11:10 PST

Der Song „Moonstone“ wird auf dem kommenden Album des Schauspielers zu hören sein. Wer weiß, was er in seinen Songs noch so über seine neue Liebe verrät. Ruby dürfte sich über so ein öffentliches Liebesgeständnis natürlich sehr freuen.