Dienstag, 3. Dezember 2013 11:25 Uhr

Mega-Party mit will.i.am in Berlin: Hier gibt’s Tickets zu gewinnen!

Mit elektronischer Musik den ärmsten Kindern dieser Welt helfen und gemeinsam mit allen Beteiligten ein Zeichen setzen. Das soll mit dem Event „Dance Agaist Poverty! – Tanze gegen Armut“ am 14. Dezember 2013 auf dem Flughafen Tempelhof erreicht werden.

"Dance Against Poverty": Charity-Event

Elektronische Musik, Superstar-DJs und Tausende von Partypeople auf der einen Seite- hungernde Kinder ohne Hoffnung, Jugendliche ohne Perspektive und Menschen in extremen Notlagen auf der anderen Seite – auf den ersten Blick passt das nicht zusammen, aber genau dieser extreme Gegensatz wurde zum Sinnbild der Vision.

„Wir finden die Idee ganz großartig. Vor allem gefällt uns das Engagement der Organisatoren. Ohne deren Einsatz würde es solche Partys nicht geben. Durch „Dance Against Poverty“ können wir ein ganz anderes Publikum erreichen, um über unsere Arbeit und vor allem über die Lage der syrischen Flüchtlingskinder zu informieren,“ erklärt Save the Children Geschäftsführerin Kathrin Wieland.

Mega-Party mit will.i.am in Berlin: Hier gibt's Tickets zu gewinnen!

Zum großartigen Line-Up gehören die US-Stars will.i.am und Housemusic-Legende  Armand van Helden. Ferner unterstützen Judge Jules (Foto unten), Blake Baxter, Marc Romboy, GlowinthedarkFabian Reichelt & Raycoux Jr., Richard Durand, Mitja Prinz, Zak Moya, Tune Brothers, Sydney Spaeth, Carlos Francisco und viele weitere Künstler unterstützen Dance Against Poverty. Gemeinsam mit Tausenden an Besuchern und der Organisation “Save the Children” kämpfen sie für die Rechte der Kinder auf der ganzen Welt.
_______________________________________________________________________________

UPDATE 14. Dezember 15.00 Uhr: „Mit Bedauern müssen wir mitteilen, dass die Veranstaltung Dance Against Poverty für heute aus unvorhersehbaren Gründen abgesagt werden muss. Eine detaillierte Erklärung zur Absage folgt schnellstmöglich. evunique Entertainment GmbH“
Auf Facebook teilt der Veranstalter ferner mit: „Für all diejenigen, die ein Ticket gekauft oder gewonnen haben, extra angereist sind oder gerade unterwegs sind, haben wir wenigstens eine kleine Alternative und wie wir hoffen, einen klitzekleinen Trost: Heute Abend werden im Asphalt die DJs Andy B. Andy B.Jones offizielle Fanpage, Danielle Diaz und GLOWINTHEDARK für euch auflegen. Solange der Platz reicht, kommen alle, die ein Dance Against Poverty Ticket haben und am Eingang vorzeigen, kostenlos rein. Wir danken euch allen für die Unterstützung in dieser schweren Zeit und hoffen auf euer Verständnis.“

_______________________________________________________________________________

klatsch-tratsch.de verlost 3×2 Tickets für die Party „Dance Against Poverty“ am 14. Dezember in Berlin

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 9. Dezember 2013 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte ‘Dance Against Poverty’

Deine Mail geht an: gewinnspiel@klatsch-tratsch.de.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns per Mail benachrichtigt.
_______________________________________________________________________________

Foto: Universal, Armand van Helden

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren