Melanie Müller: Schlagerduett „Für eine Nacht“ mit Jörg Draeger

Villa-Productions UG

21.09.2021 20:00 Uhr

Melanie Müller hat musikalisch etwas Neues im Gepäck! Dafür hat sie sich mit dem Moderator Jörg Draeger zusammen getan, mit ihm war sie gerade erst gemeinsam bei "Promi Big Brother". 

Melanie Müller will es wissen, nach ihrem Song „Es kommt alles wieder“, war sie nun wieder im Studio und das nicht allein. Gemeinsam mit Kult-Moderator Jörg Draeger (75) hat sie das Liebes-Schlagerduett „Für eine Nacht“ aufgenommen.

So kam das Duett zustande

Kennengelernt haben sich die beiden in diesem Jahr bei „Promi Big Brother“ und dort immer gut verstanden. So gut, dass sich die beiden nun im Studio von Erfolgs-Hitproduzent Oliver deVille zusammen gefunden habe.

Oliver deVille berichtet gegenüber klatsch-tratsch.de wie es zu der Zusammenarbeit kam: „Wie das Schicksal will, saß ich mit Jörg bei der Sonnenklar- TV-Gala an einem Tisch. Nach einem Glas Wein kam mir dann die Blitzidee, ein Duett mit Melli zu machen, die ich ja ohnehin produziere. Jörg fand im Laufe des Abends auch immer mehr Spass an dem Gedanken und so ging es schliesslich eine Woche später ins Studio!“

Melanie Müller: Schlagerduett "Für eine Nacht" mit Jörg Draeger
Mut zur Farbe: Jörg Draeger

IMAGO / Chris Emil Janßen

Es war Jörgs erstes Mal

Melanie Müller ist bereits ein Profi hinter Mikro! Moderator Jörg Draeger auch – es ist aber das erste Mal, dass er gesungen hat. „Ich habe tatsächlich schon viel im Leben gemacht. Moderiert, den Jakobsweg beschritten und bei ‚Let‘s Dance‘ getanzt. Aber gesungen habe ich tatsächlich noch NIE“, so Jörg gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Doch Produzent deVille verriet, dass sich der Gesangs-Neuling ziemlich gut geschlagen hat: „Jörg sagt immer von sich selbst, er kann nicht singen, ich persönlich finde ja, er klingt sogar ein bisschen nach Roland Kaiser“, so Oliver gegenüber klatsch-tratsch.de.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Melanie Mu?ller (@melanie.mueller_offiziell)

Wird Florian Silbereisen anrufen?

Die Fans der beiden müssen sich aber noch ein paar Tage gedulden, denn der gemeinsame Song „Für eine Nacht“ wird am kommenden Freitag erscheinen.

Ob Jörg nun öfter zum Mikrofon greifen wird, weil er Blut geleckt hat, bleibt abzuwarten. Doch er sagt gegenüber der „Bild“-Zeitung: „Melanie hat mich an die Hand genommen. Jetzt warte ich nur noch auf den Anruf von Florian Silbereisen …“

Jörg Draeger: „Geh aufs Ganze!“ kommt zurück!

Doch parallel zur Duett-Premiere landet Jörg Draeger „beseelt von Euphorie“ noch mit einer anderen News in den Schlagzeilen, denn es ist offiziell: Der Kult-Moderator darf nach 18 Jahren Pause neue Folgen der TV-Show „Geh aufs Ganze!“ präsentieren. Das gab der Sender Sat.1 bekannt. Noch im Herbst dieses Jahres wird Draeger in drei Episoden zur Primetime versuchen, den Teilnehmern Deutschlands berühmtesten Trostpreis unterzujubeln.

Zweiter Karrierefrühling nach „Promi Big Brother“

„Der Zonk und ich, das ist eine perfekte Symbiose zwischen Mensch und Fabelwesen. Wir sind eins, das ist es auch, was damals den Erfolg von ‚Geh aufs Ganze!‘ ausgemacht hat“, ist sich Draeger sicher. „Ich habe diese Sendung nicht nur moderiert, ich habe sie wie mein eigen‘ Fleisch und Blut geliebt.“

Dass das Comeback nun Realität wird, sei ein jahrelanger Wunsch des 75-Jährigen gewesen. Verdient habe er es sich durch seine diesjährige Teilnahme an „Promi Big Brother“, wie Senderchef Daniel Rosemann verrät: Draeger habe „diesen Sommer live in der Auftaktshow von ‚Promi Big Brother‘ bewiesen, mit welcher Passion er noch immer zocken kann – und die Zuschauer:innen haben es geliebt.“

(TT)