18.07.2020 15:29 Uhr

Melanie Müller trotzt Ballermann-Schließung und ruft zum Feiern auf!

Melanie Müller tritt eigentlich regelmäßig auf Mallorca am Ballermann auf. Durch die Corona-Krise fallen nun alle Auftritte weg. Das hält die zweifache Mutter aber nicht davon ab neue Partymusik auf den Markt zu bringen. 

Foto: Imago Images / arguseye

Melanie Müller hat ihren neuen Partysong „Pablo der Torero“ auf den Markt gebracht und rührt dafür schon seit Tagen die Werbetrommel. Auf Instagram schreibt sie: „Also wir feiern schon!!!! Holt Euch ab heute Spanisches Feeling ins Wohnzimmer  mit dem Heißen “Pablo der Torero”.“

In einem neuen Video auf Instagram zeigt Melanie ihren sexy Hüftschwung und lässt lasziv das Becken kreisen. Der neue Song “Pablo der Torero” ist eine tanzbare und Ballermanntaugliche Nummer, die bei eingefleischten Fans sicher gut ankommen wird! Mit rund 100 Klicks auf YouTube ist noch etwas Luft nach oben, aber davon lässt sich Melanie nicht einschüchtern.

So denkt sie über Schließung

Auch sie ist übrigens von der Ballermann-Schließung betroffen und meldet sich bei Instagram zu Wort: „Die Entscheidung die Partymeilen auf Mallorca zu schließen, trifft die Party-Urlauber, meine Kollegen und damit eben auch mich mit voller Wucht. Allein nur wir Künstler machen uns alle ernsthafte Gedanken um unsere Zukunft und Existenz, da nun erstrecht kein Ende der Beschränkungen in Sicht ist.“

Quelle: instagram.com

Und weiter: „In den Berichten über Mallorca und der erneuten Schließung der Partymeilen, fällt komplett „hinten runter“, dass sich 99% der Urlauber, der Gastronomen und Händler an die Auflagen und Regeln halten, dass stört mich sehr. Durch den nun entstandenen medialen Druck wird auf Mallorca gerade alles in einen Topf geworfen und wir sehen uns verwundert und mit großen Augen an, wie böse Presse, TV und Politik doch zu uns sind.