05.03.2020 10:55 Uhr

Metallica kassieren jetzt mit neuem Club von ihren Fans

imago images / Eastnews

Metallica hat einen Club für Platten-Abos eröffnet. Die Fans der Heavy Metal-Band bekommen demnächst die Chance, Raritäten und Demos des umfangreichen Katalogs der Musiker auf 7-Inch-Platten zu erstehen.

Dazu muss man nur dem ‚Metallica Vinyl Club‘ beitreten, wie die ‚Nothing Else Matters‘-Interpreten nun bekannt gaben. Vier Veröffentlichungen werden im ersten Jahr des Clubs verschickt, allerdings ist noch nicht bekannt, um welche Tracks es sich handeln wird.

45 Euro kostet der Club-Beitrag

Auf Instagram schrieben die ‚Enter Sandman‘-Interpreten: „Vier 7-Inch-Platten inklusive seltenen Schnitten, Demos und Rohmixen sowie Live-Raritäten… Wer weiß, was wir alles ausgraben werden!“ Der Club soll insbesondere Liebhabern der guten alten Schallplatte die Möglichkeit geben, ihre Lieblingsband auf neue Weise zu hören.

Über ihre Idee erklärt die Band: „Es ist super aufregend, das Wiedererstarken von Vinyl zu sehen und wie viel Spaß wir alle daran haben, zu sammeln, zu entdecken und uns mit anderen Fans zu verbinden, um nach verborgenen Schätzen zu suchen. Alle von uns, die den Look, das Gefühl und den wärmenden Sound von Vinyl lieben, sind irgendwie in unserem exklusiven Club, deswegen dachten wir, es wäre schön, regelmäßig an unserer Kollektion zu arbeiten.“

Fans können sich in den ‚Metallica Vinyl-Club‘ bis zum 31. März eintragen. Der Beitrag beträgt umgerechnet circa 45 Euro.