Montag, 15. November 2010 11:09 Uhr

Metallica: Lars Ulrich plant für die „großen Vier“ weitere große Gigs

London. Rocker Lars Ulrich (46) ließ vor kurzem verlauten, dass er schon bald mit seiner Metal-Band ‚Metallica‘ weitere große Auftritte vorhabe. Die Gespräche wären bereits am Laufen, so der Drummer. Neben den Bands ‚Slayer‘, ‚Megadeth‘ und ‚Anthrax‘ gehörte ‚Metallica‘ zu den „großen Vier“ einflussreichsten Heavy-Metal-Bands der letzen Jahre.

Doch nun ist es ja schon eine gute Weile her, dass die vier Bands eine Riesen-Tour zusammen gemacht haben. Nach rund 25 Jahren hatten die Metallica-Opas zum ersten Mal in diesem Sommer mal wieder mit den anderen Gruppen gerockt. Die Mega-Shows vom 22. Juni, die in der bulgarischen Hauptstadt Sofia stattgefunden haben, wurden aufgezeichnet und weltweit in den Kinos gezeigt.

Übrigens gibt es dazu eine DVD, die Anfang diesen Monats erschienen ist. Zudem erzählte Ulrich gegenüber dem Radiosender ‚Pulse of Radio‘: „Die Stimmung von diesem Ding ist so groß, wir wären schön dumm, es zu ignorieren. Weißt du, dass du auf deinem iPhone die Wetterkarten auf und ab bewegen kannst? Nun ja, die „großen Vier“ werden sich hinsichtlich von möglichen Ereignissen in den nächsten Jahren schnell auf die Spitze zubewegen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren