18.02.2020 22:18 Uhr

Mia: Darum zeigen sich Mieze und ihre Kätzchen jetzt nackt

PETA Deutschland e.V./Marc Rehbeck für PETA DE

Was machen eigentlich Mia? Um die „Hungriges Herz“-Band ist es in den letzten Jahren auffällig ruhig geworden. Die Berliner Elektropopper machen ja schließlich bereits seit über 20 Jahren zusammen Musik.

Im dritten Jahr nach ihrem Jubiläum kehren Sängerin Mieze Katz, Schlagzeuger Gunnar Spies, Bassist Robert „Bob“ Schütze und Gitarrist Andy Penn mit ihrem siebten Album „Limbo“ zurück.

Mia: Darum zeigen sich Mieze und ihre Kätzchen jetzt nackt

imago images / Future Image

„Lieber nackt als im Pelz“

Einen Vorgeschmack gab es bereits mit den drei Singles „KopfÜber“, „Tortenguss“ und „Limbo“. Im Mai und Herbst dieses Jahres gehen MiA. auf große „Limbo“-Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Doch bevor es in den Tourbus geht haben sich die vier für den guten Zweck ausgezogen. Mit dem klaren Statement „Lieber nackt als im Pelz“ appellieren sie an die Menschen, auf das Tierqualprodukt zu verzichten und lieber zu veganen Alternativen zu greifen. Nach 25 Jahren beendet die Tierrechtsorganisation die Kultkampagne in Deutschland mit diesem großen Motiv.

Mia: Darum zeigen sich Mieze und ihre Kätzchen jetzt nackt

PETA Deutschland e.V./Marc Rehbeck für PETA DE

„Es wird alles dafür getan, dass niemand erfährt, wie die Tiere auf Pelzfarmen unter den unwürdigsten Umständen, die man sich überhaupt vorstellen kann, gehalten und gequält werden“, so die Mitglieder von MiA. „Die Tiere sind auf kleinstem Raum zusammengepfercht. Daraus resultierend werden die natürlich alle verrückt, rennen im Kreis, verletzen sich selber. Das sind Zustände, die kein Tier auf der Welt verdient hat. […] Kauft keinen Pelz! Ihr entscheidet über das Glück und Unglück dieser Tiere!“ Ein klares Statement.

Nicht ganz so klar ist bisweilen, ob es sich bei dem Bild um ein echtes Shooting oder eine Fotomontage handelt. Frontfrau Mieze verdreht den Kopf nämlich extrem komisch… Aber das gemeinsame Shooting war tatsächlich echt.