Freitag, 9. November 2018 15:00 Uhr

Michael Bublé kündigt weitere Konzerte an

Michael Bublé geht wieder auf Tour. Der ‚Feeling Good‘-Hitmacher hat angekündigt, dass er eine Reihe von Shows in den USA und in seinem Heimatland Kanada spielen wird. Neues Material dafür wird er auch bald herausbringen.

Michael Bublé kündigt weitere Konzerte an

Foto: Evaan Kheraj

Am 13. Februar erscheint sein neues Album ‚Love‘, dessen Songs die Fans dann gleich auf der Bühne zu hören bekommen werden. In einem Statement sagt der Musiker: „Ich werde zu dem zurückkehren, wofür ich gemacht wurde. Ich werde in eine Welt zurückkehren, die Liebe und Romantik und Lachen mehr braucht als jemals zuvor in einer sehr langen Zeit. Ich werde eine Verbindung dazu schaffen. Das ist das großartigste Album, das ich je gemacht habe.“

Auszeit wegen des kranken Sohnes

Michael war nicht mehr auf Tour seit sein kleiner Sohn Noah, der mittlerweile fünf Jahre alt ist, mit Leberkrebs diagnostiziert wurde. Nun geht es für ihn zurück auf die großen Bühnen. Unter anderem wird er während der 27 Konzerte im Madison Square Garden in New York und im Staple Centre in Los Angeles auftreten. Am 6. April spielt er seine Abschlussshow in Washington. Daten und Ticketinfos sind auf michaelbuble.com zu finden.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren