Donnerstag, 5. März 2009 18:40 Uhr

Michael Jackson erklärt Comeback: Erste zehn Konzerte im Juli

Soeben hat Michael Jackson die Bühne in der O2-Arena in London betreten,um sein Comeback zur verkünden.
Zunächst sind 10 Konzerte im Juli geplant, weitere sollen folgen, sagen Insider. Man wolle erstmal die Reaktionen abwarten. Der Kartenvorverkauf beginnt am 13. März. Das erste Konzert soll am 8. Juli starten. Mit Sonnenbrille und stark eingefallenem Gesicht betrat Michael Jackson eine kleine Bühne in der O2 Arena und verkündete vor 500 Zuschauern kurz und bündig das Comeback: „Ich werde die Songs singen, die mein Publikum hören will.“ „This is the final curtain“ (Der allerletzte Akt), erklärte er noch. Nach einer Minute war der Spuk schon wieder vorbei: „Ich liebe Euch alle. Danke Euch allen. Das ist es!“ Die letzte Tour absolvierte der einstige, selbsternannte King Of Pop vor 12 Jahren. Die Pressekonferenz begann mit zwei Stunden Verspätung.

Unterdessen sind in Londoner U-Bahn-Stationen erste Plakate aufgetaucht, die zehn Konzerte im Juli in der „O2“-Arena der britischen Hauptstadt ankündigen.

.

Michael Jackson bei der Pressekonferenz. Foto: WENN

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren