Dienstag, 25. September 2018 13:19 Uhr

Michael Wendler: „The German King Of Pop“ im US-Regional-TV

Foto: MG RTL D / Seema media

Michael Wendler, 2016 in die USA ausgewandert und immer mal wieder porträtiert in der VOX-Sendung „Goodbye Deutschland“, hat sich bei seinem ersten Auftritt im US-Fernsehen gänzlich unbescheiden gegeben.

Michael Wendler: "The German King Of Pop" im US-Regional-TV

Foto: MG RTL D / Seema media

In Management-Dingen unterstützt von seinem Kumpel Uli, will der singende Auswanderer in den USA bekanntlich den großen Durchbruch als Musiker schaffen. Dazu müsse man nun einmal, so der Wendler „in einen Modus kommen, um auf die Pauke zu hauen.“

Gesagt, getan: Bei seinem Auftritt im Regionalfernsehen FOX 4 Now in Florida bezeichnete er sich gleich mal ganz selbstbewusst als „German King of Pop“. Dazu wurden Bilder eingeblendet, die ihn auf der Bühne vor großem Publikum in Deutschland zeigen.

Dass Wendler in Deutschland in Wirklichkeit längst ein kleines Lichtlein ist, interessierte die TV-Redaktion offenbar nicht – oder es war ihnen die Recherche-Zeit nicht wert. Und der 46-Jährige pokert einfach hoch: Schließlich geht es um knallharte Promo für seinen ersten US-Auftritt.

Schlimm ist nur, das den zahlreich interessierten US-Zuschauern vorgegaukelt wird, so klingt Deutschland… Wir wollen den Fans den Auftritt, der bereits vor vier Monaten stattgefunden hart und eine weitere Sternstunde in der Laufbahn des Künstlers markiert, nicht vorenthalten!

Michael Wendler: "The German King Of Pop" im US-Regional-TV

V.l.: Fox-4-Moderatorin Stephanie Summers, Michael Wendler, Freund und Unterstützer Ulrich Winckler. Foto: MG RTL D / Seema media

Waltraut soll nach Florida kommen

Vor rund zwei Jahren ist Michael Wendler mit seiner Familie nach Florida ausgewandert. Nun will seine Schwiegermutter Waltraut auch nach Amerika ziehen, um nah bei ihrer Tochter und ihrer Enkelin zu sein. Die Wendlers müssen nur noch das passende Haus finden.

Wir wünschen viel Erfolg und vielleicht etwas mehr Bodenhaftung für die Zukunft! (CI)

Michael Wendler: "The German King Of Pop" im US-Regional-TV

Handshaking mit dem Bürgermeister von Fort Meyers, Randall „Randy“ Henderson Jr. Foto: MG RTL D / Seema media

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren