06.03.2020 09:10 Uhr

Michael Wendler über Lauras Gesang: „Sie wird keine Solo-Sängerin“

imago images / Future Image

Gestern haben Michael Wendler (47) und Laura Müller (19) die musikalische Bombe platzen: Sie werden zusammen Musik herausbringen. Viele fragen sich nun, reichen Lauras Gesangskünste aus, um die Charts zu stürmen?

Als die Neuigkeit die Runde machte, haben viele gerätselt, wie sich Laura am Mikrofon schlagen wird. Michael Wendler glaubt aber an ihr Talent: „Ich weiß nicht, ob Laura vor einer DSDS-Jury punkten würde. Aber bei mir punktet sie natürlich! Und wenn man das gut macht und ihre Parts schön einsetzt, kann das erfolgreich sein“, so der Schlagersänger gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MÜLLER (@lauramuellerofficial) am Nov 6, 2019 um 8:09 PST

„Sie hat Potenzial“

Ob Laura nach den Duetten mit dem großartigen Wendler auch eine Solo-Karriere anstrebt? Alle Laura-Gegner dürfen nun aufatmen, denn der 47-jährige erklärt: „Sie wird keine Solo-Sängerin, sie hat aber Potenzial für ein wunderschönes Duett mit mir.“

Bereits vor zwei Jahren nahm Laura Müller Gesangsproben auf, damals klangen diese eher durchwachsen und die 19-jährige wollte ihren Wunsch Sängerin zu werden eigentlich an den Nagel hängen. Jetzt wird dieser also doch noch in Erfüllung gehen.

Freust du dich schon auf die Michael und Laura Songs?

Ja, Michael ist eh ein göttlicher Sänger und auch Laura hat eine engelsgleiche Stimme
Ich bin echt gespannt, wie sie sich machen wird
Uns bleibt aber auch nichts erspart...