Sonntag, 20. Oktober 2019 15:17 Uhr

Mickie Krause stänkert gegen Michael Wendler und Willi Herren

Foto: imago images / Revierfoto

Mickie Krause will mitreden. Das Willi Herren und Michael Wendler zuweilen verbal aufeinander losgehen ist bekannt. Erst kürzlich schoss Herren wieder Sprüche gegen den ‚Sie liebt den DJ‘-Interpreten und dessen 19-jährige Freundin ab, woraufhin er bei einem Auftritt in Gelsenkirchen direkt von der Bühne verwiesen wurde.

Mickie Krause hat mit dem ganzen Kleinkrieg eigentlich nichts zu tun, trotzdem möchte er offenbar auch ein Wörtchen mitreden und teilt prompt gegen beide aus. „Bei beiden steht eher der Streit im Vordergrund als das wirkliche Können. Sprich, Musik zu machen“, lästert der Perückenträger im Gespräch mit RTL.

„Ich war erfolgreich dieses Jahr“

Dabei könnte Mickie als gelernter Pädagoge ja sogar vermitteln und schlichten, doch danach ist ihm offenbar nicht zumute. „Ich konzentriere mich stets auf mich und meine Musik und bin deshalb erfolgreich gewesen dieses Jahr – was man von den beiden musikalisch nicht behaupten kann“, erklärt er.

Auch nach dem Interview hört er mit den Scherzen nicht auf. Gegenüber Fans, die für Fotos von ihrem Idol vor dem RTL-Studio gewartet hatten, witzelte er: „Ich treffe mich gleich noch mit dem Wendler. Der braucht Geld.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren