22.08.2020 20:15 Uhr

Miley Cyrus mag dieses ihrer Alben am wenigsten

Miley Cyrus liebt nicht alle ihre bisherigen Alben gleich. Die Sängerin verriet nun, welche ihrer Werke sie am aller wenigsten mag.

imago images / ZUMA Press

Wir lieben Miley Cyrus (28) für ihre Ehrlichkeit. Die Sängerin nimmt kein Blatt vor dem Mund und steht auch bei unbequemen Fragen Rede und Antwort. Ihre schonungslose Kompromisslosigkeit wendet sie auf ihre Kunst genauso wie auf ihre Outfits an.

Dabei scheut die Sängerin auch nicht davor zurück, sich selbst in der Öffentlichkeit zu kritisieren.

Dieses Album hatte wenig Sinn

Im Interview mit „Up Next“ bezeichnete sie ihr letztes Alben „Younger Now“ aus dem Jahr 2017 als das Schlechteste in ihrer Karriere. Sie erklärte sich das folgermaßen:

„Wenn ich mir meine Karriere anschaue, gab es einen Zeitraum von ein bis zwei Jahr, der nicht wirklich Sinn gemacht hat. Ich meine das „Younger Now“-Album, es war eine Art „Malibu“-Ära. Mir ist damals etwas passiert, was vielen Menschen passiert. Ich will an dieser Stelle auf keinen Fall den Partner verteufeln, es ist vielmehr, dass man sich manchmal in einer anderen Person verliert.“

„Younger Now“ war kein Charterfolg

Mit ihrer Einschätzung über das das Album „Young Now“ liegt Miley Cyrus nicht ganz falsch. Die LP, auf der sie damals mit Country-Musik experimentierte, gehört zu den am wenigsten erfolgreichen in ihrer Diskografie.

Die Kritiker lobten sie dafür, die kommerziellen Zwänge der Musik-Industrie hinter sich gelassen zu haben. Kritisierten die Lyrics und die Kompositionen aber gleichzeitig als nicht genügend ausgereift.

Ein Hieb gegen Liam Hemsworth?

Mit dem Kommentar, dass sie sich in einer anderen Person verloren hätte, kann niemand anderes als ihr Ex-Mann Liam Hemsworth (30) gemeint sein. Der Schauspieler und die Sängerin trennten sich nach über einem Jahrzehnt On/Off-Beziehung im Sommer 2019 endgültig.

Auch wenn die ganze Trennung damals einen gigantischen Skandal auslöste, betonte die Skandal-Musikerin immer wieder, dass die Stars sich aus ganz alltäglichen Gründen getrennt hätten. Niemand hatte den anderen betrogen oder hintergangen, sie hatten sich wohl schlicht und einfach in unterschiedliche Richtungen entwickelt.

Miley Cyrus mag dieses ihrer Alben am wenigsten

imago images / Picturelux

Galerie

Wann kommt endlich ein neues Album?

Miley Cyrus ist gerade auf Promo-Tour für ihre neue Single „Midnight Sky“. Eingeschränkt durch die Corona-Krise gibt sie etliche Videochat- und Radiointerviews.

Ihre Fans fragen sich natürlich, ob die Musikerin in Wirklichkeit bereits ihr neues Album promotet. Plant der ehemalige Disney-Star einen überraschenden Release? Wir wissen es nicht, nehmen aber stark an, dass eine neue LP in der Mache ist. Schließlich liegt ihre letzte Platte „Younger Now“ bereits stolze drei Jahre zurück

Das könnte Euch auch interessieren